Anzeige Razer Huntsman Mini: Gaming mit Lichtgeschwindigkeit im 60%-Format [Anzeige]

Razer Inc.

Newbie
Dabei seit
Juli 2020
Beiträge
1
tl;dr: Die optischen Taster von Razer lösen blitzschnell aus, sind langlebig und empfehlen sich deshalb für Gamer. Mit der neuen Huntsman Mini vereint Razer die innovative Switch-Technologie jetzt in einem 60%-Formfaktor – „Gaming mit Lichtgeschwindigkeit“ in klein, kompakt und mit vollem Funktionsumfang.

Zur Anzeige: Razer Huntsman Mini: Gaming mit Lichtgeschwindigkeit im 60%-Format [Anzeige]
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: linuxxer

Lunke

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
552
Den"60%-Formfaktor" sollten sich auch andere Hersteller einmal abschauen, außerhalb des Gaming-Bereiches. Es ist super unergonomisch, wenn die Maus entweder zu weit rechts oder die ganze Tastatur zu weit links ist. Da muss es mal ne Lösung für geben...
Super, dass Razor, wenn auch nur für die Gaming-Zielgruppe, hier mal etwas neues probiert und sich vom 0815 verabschiedet.
 

k0ntr

Captain
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.821
aha bye. 40% kleiner und der Preis ändert sich nicht. ausserdem kann man sich alles schön reden, eine tastatur vor 5-10 jahren ist genau so gut wie die von razer, dadurch wird man auch kein Pro.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: shadowrid0r, messerjockel, devastor und 9 weitere Personen

benneq

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
12.107
Zitat von Lunke:
Für die meisten Sachen außerhalb des Gamings brauche ich Pfeiltasten.

Ich bin von diesen Optischen Switches noch nicht so überzeugt. Sind die irgendwie besonders geschützt vor Staub und so? Wenn da mal Staub den Lichtsensor blockiert ist sicherlich Schluss mit lustig
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: miepel und Sennox

JackA

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
21.152
Auf Basis der eigenen Erfahrung in der Entwicklung eigener Mechanical Switches hat Razer mit den optischen Switches im Jahr 2018 eine neue Evolutionsstufe eingeläutet:
A4Tech ist Entwickler dieser optischen Schalter (LK Libra). Razer schmückt sich hier nur mit fremden Federn und der gemeine Pöbel kaufts ihnen ab. Schade, dass Fachforen wie Computerbase es nicht besser wissen.

*PS: Razer hat noch nie eigene mechanische Schalter entwickelt. Sie haben immer nur von OEMs gekauft und ihren Namen drauf geklatscht. Anfangs wurden noch Originale von Cherry eingesetzt, später wurde zu immer billigeren OEMs gewechselt (Kailh - Greetech, die übrigens zu A4Tech gehören). Gewinnmaximierung.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: MilesTheMuridae, devastor, cruse und 18 weitere Personen

Dito

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
561
Mir sind die Tasten viel zu hoch. Ich mag mehr die flachen Tasten wie in meinem Notebook.
Kleinere Tastatur, gleicher Preis...
Der Zifferblock ist ebenfalls wichtig für mich.

Mal was anderes. Wenn ich alles in "Gaming" habe (auch ein Haus), gewinne ich dann automatisch?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fox40phil und Palomino

Skidrow1988

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
666
Habe einmal den Fehler mit Razer gemacht und es wird nie wieder passieren. Alleine das ich für eine einfache Tastatur eine aufgeblähte Software benötige, ist grotesk. Abseits davon, war die Tastatur schnell kaputt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CMDCake, C:\Defuse_Kit, Deathless und 3 weitere Personen

Riou

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.749
Zitat von Dito:
Mir sind die Tasten viel zu hoch. Ich mag mehr die flachen Tasten wie in meinem Notebook.

Find ich mittlerweile auch besser.
Da gibt es leider nur wenige mechanische bisher...
Hoffe mehr Hersteller bringen mechanische Tastaturen mit flachen Tasten.

Zum Artikel... Aufjedenfall gut, dass immer mehr 60% und TKL Tastaturen kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: fox40phil

Qarrr³

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
12.608
150€ für eine Tastatur. Die sind lustig. :)

Hab eine günstige razor Maus, aber die will jedes Mal, wenn ich dir anschließe, irgendeine Software installieren. Wäre schön, wenn man das abschalten könnte. Das ist tierisch nervig am Dock oder unterwegs.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Sennox und fox40phil

Palomino

Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.916
Zitat von Lunke:
Den"60%-Formfaktor" sollten sich auch andere Hersteller einmal abschauen, außerhalb des Gaming-Bereiches. Es ist super unergonomisch, wenn die Maus entweder zu weit rechts oder die ganze Tastatur zu weit links ist. Da muss es mal ne Lösung für geben...
Super, dass Razor, wenn auch nur für die Gaming-Zielgruppe, hier mal etwas neues probiert und sich vom 0815 verabschiedet.
Jede Tastatur ist um 40% kleiner wenn ich einfach den ganzen rechten Teil weglasse. Und ein Blick in diverse Online Shops zeigt, dass es so kleine Mini Tastaturen bereits massenhaft gibt. Somit für mich nur eine weitere Tastatur mit viel Marketing Bla Bla.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: WhoDat, Flaimbot und fox40phil

wern001

Commodore
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
4.529
Was hat eine Lichtschranke mit "Gaming mit Lichtgeschwindigkeit" zu tun? Muss ich in Zukunft wenn ich zum Pissen will und da eine Lichtschranke ist auch in Lichtgeschwindigkeit strullern?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gnageseil, Tinu_CH, Deathless und 4 weitere Personen

honky-tonk

Captain
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
3.158
Hört sich nett an, dass die tastatur schneller auslöst und es kein debouncing delay gibt. Wie sieht es mit der umwandlung des optischen in ein elektrisches signal aus, wie lange dauert das, wie lange ist dann der tatsächliche zeitgewinn?

@CB, @Jan wie wäre es das Anzeige TAG vor den Titel zu platzieren ähnlich wie bei Retro. Das macht es offentsichtlicher, dass es eine Anzeige ist. Da es doch oft übersehen wird, siehe Post #5, uns somit dann leicht falscher Eindruck entsteht.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Justuz, CMDCake, Sennox und eine weitere Person

klpp

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
585
  • Gefällt mir
Reaktionen: borizb, Otsy und Skidrow1988

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.299
@Razer Inc.
Razers optische Swichtes lösen verzögerungsfrei aus
Bilderunterschrift 1/9. Das "t" von Switches ist an der falschen Stelle.
Und dann noch eine inhaltliche Frage zum Bild bzw zu den Diagrammen, die dort zu sehen sind:
Was zeigt die X-Achse? Ist das eine Zeitachse? Wieso ist beim rechten Diagramm den Anschlagzeitpunkt später (6) als beim Linken (4)?
 
E

Entschleuniger2

Gast
Nie wieder PC-Hardware von Razer. Die Hardware war ja gar nicht mal so übel, aber die Software ist ein Totalausfall. Eine einzige Katastrophe. Alleine der Anmeldezwang (ich muss mir einen Account erstellen für einen f***ing Tastaturtreiber?!) ist schon eine Frechheit. Und dann hat die Software bei jedem Update alle EInstellungen resettet, ALLE. Und ohne Software geht es nicht, weil die Tastatur im Normalzustand Lichtefffekte macht, die man autark nicht umstellen kann! Nee danke Razer. Jetzt hab ich Logitech und bin zufrieden. Finde die Romer-G, wo nur der Buchstabe leuchtet, auch viel besser als die Farblicherparty an jeder Razer-Tastatur.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: CMDCake, Sennox und MilchKuh Trude

dermatu

Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.537
Zitat von Nitschi66:
@Razer Inc.
Und dann noch eine inhaltliche Frage zum Bild bzw zu den Diagrammen, die dort zu sehen sind:
Was zeigt die X-Achse? Ist das eine Zeitachse? Wieso ist beim rechten Diagramm den Anschlagzeitpunkt später (6) als beim Linken (4)?
1597042429031.png

Da hier rechts von delay gesprochen wird vermutlich Zeit in ms
 

FU_long

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
1.055
Zitat von k0ntr:
aha bye. 40% kleiner und der Preis ändert sich nicht. ausserdem kann man sich alles schön reden, eine tastatur vor 5-10 jahren ist genau so gut wie die von razer, dadurch wird man auch kein Pro.

Der Preis richtet sich bei Tastaturen doch nicht nach der Größe oder verwendeten Material! Das ist bei Handys so, das ist bei fast allen elektrischen Geräten so.

60% Keyboards werden in wesentlich geringerer Stückzahl gefertigt, die Zielgruppe ist auch kleiner. Danach richtet sich der Preis. Und endlich ist PBT Doubleshots im Mainstream angekommen! Im Vergleich zum restlichen Markt ist der Preis völlig ok.

Und nein, man wird durch so eine Tastatur nicht besser. Ich hab zwei Tastaturen am Rechner hängen und ich spiele NICHT doppelt so gut! Stell dir vor! Aber mit guten Tastaturen bzw. Tastaturen die mir gefallen macht mir die Spielerei mehr Spaß! ;) Da brauch ich nix schönzureden. Es ist schon schön.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Xul und EnErGy88
Werbebanner
Top