News Spieler-Maus mit 3.200 dpi und OLED-Display

Volker

Ost 1
Teammitglied
Registriert
Juni 2001
Beiträge
18.353
Genius präsentiert auf der Games Convention in Leipzig mit der „Ergo 555 Agama“ zwei Weltneuheiten: die horizontale und
vertikale Auflösung ist unabhängig einstellbar und ein integriertes OLED-Display informiert über die gewählte Auflösung und Profilauswahl.

Zur News: Spieler-Maus mit 3.200 dpi und OLED-Display
 
sehr edles und schickes teil....evtl. wird meine nächste ja dann endlich mal keine logitech mehr :D
sie sieht der logitech aber sehr ähnlich

mfg
 
Sieht ja ganz ok aus, und der Preis ist auch akzeptabel. Nur das Display find ich etwas überflüssig. Aber gut, mit irgendwas muss man ja heute aus der Masse heraus stehen.

Tim
 
Gefällt...doch, das Display ist zwar ein Gimmick aber endlich mal mehr Maustasten im Bereich des Zeigefingers als die üblichen Mäuse was
sich bei Shootern á la CS oder TO:C sehr zum Vorteil macht. Ich kann nur hoffen das der Nager auch zumindest halbwegs so handlich ist
wie die Logitech Mäuse, ich warte lieber auf nen Testbericht von Computerbase (sofern der kommt).
 
Also der Preis ist ja mal echt in Ordnung. Aber an so viele Tasten muss man sich auch mal gewöhnen. Die 100er Schritte sind vielleicht au bisl wenig. Das dauert ja ewig bis man auf dem Maximum oder Minimum ankommt. Aber sonst net übel, gerade die unabhängige Einstellungsmöglichkeit von horizontal und vertikal ist recht interresant.
 
ja sieht recht gut aus auf dem ersten blick! dann auch mal eine Maus mit genügend Tasten, (glaube die Ge von Logitech hat nur noch5?) außerdem ist der Preis gerechtfertigt, es ist schließlich mal eine "Wirkliche Neuerung" vorhanden.

mfg
 
Ab die Post! :evillol:
 
Weiß nicht so recht, was ich vom dpi-Hype halten soll.
Weder mit meiner Logitech MX518 auf 1600 dpi noch mit meiner Razer Copperhead auf 2000 dpi treffe ich bei bf2 o.ä. auch nur ansatzweise. Eher so mit knapp über 800 dpi.

Sieht trotzdem recht ordentlich aus. Unterschiedliche Auflösungen für x- / y-Achse sind nett. Die zusätzlichen Tasten finde ich prima.
Gibts vielleicht einen Test auf CB?

Gruß
sunzi
 
Also die Maus ist ja bestimmt nicht schlecht, aber eine mit Kabel kommt mir nicht mehr ins Haus, zu sehr bin ich es gewöhnt kabellos zu arbeiten!
 
Und was soll das bringen wen ich die auflösungen unterschiedlich einstellen kann?
 
2 laser? für horizontale und vertikale Konfig...
meiner Meinung nach Sinnlos!
 
Lol ich frag mich, warum die Leute immer soviel Geld für eine Maus ausgeben wollen. Ich hab schon seit Jahren ne Genius Optical (sone 5€ Maus) und komme super mit ihr zurecht, auch(oder besonders) in Games... Und die Razer Dinger sind auch nur dick, schwer, extremempfindlich und völlig unkontrolliert...
 
Na da wurde vielleicht an Double Screen gedacht ;). Vllt nicht groß beachtet aber 2% der Leute könnten es gebrauchen.

Ich find die DPi zu hoch aber das Display bzw. die 10 Tasten sind der richtige Schritt! Hoffe die anderen ziehen etwas nach.
 
Mich interessiert mal wie es mit Links bzw Rechtshänder aussieht oder ob die für beide geeignet ist.
 
Zurück
Oben