VIA 4in1 und MSI K7T 266Pro-R

Doc

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
76
Durch kleine sproadisch auftretende Probleme hab ich mal den 4in1 Verson 4.32 im Standart Mode installiert. Nun leider hab ich eine extrem geringe 3D Leistung dadurch. 3D Mark 2000 im Turbo 8200 Punkte - im Standart Mode 6900 Punkte!?

Bei wem läuft denn der Turbo mode stressfrei!? Oder gibts da was zu beachten???
 

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Bei mir und madjoe läuft der turbo modus perfekt? merke keinerlei unterschied außer das speed plus!
 

Doc

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
76
vielleicht eine leichte Inkompatibilität zur Grafikkarte

Hat vielleicht jemand das gleiche Board (MSI K7T 266Pro (-R)) und ebenfalls eine ASUS V7700 Grafikkarte? Wenn ja dann würde mich interessieren ob euer System stabil läuft. Bei mir tritt bei jedem 10. bis 20. Start ein fehler auf der vermutlich am Board/Grafikkarte liegt. Mal ruckelt der Mediaplayer oder Windows aktualisiert die Bildschirmanzeige nur wenn man die Maus bewegt, ... Nach einem erneuten Start des Betriebssystems läuft dann alles wieder.

Das tritt aber nicht auf wenn der 4in1 Treiber im Standartmode läuft.

Ich glaube an den Noname Speichermodulen sollte es ja nicht liegen - oder?
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
Also wenn du solche Probs mit den 4.32er hast versuch doch einfach mal eine ältere Variante, z,B. die 4.30 oder 4.29, da für dich die 686Bug Behebung ja eh entfällt, brauchst du die neueren 4in1 ja eh nicht.
 
Top