News Windows 10 1903: Mai 2019 Update lässt sich fast 18 Monate aufschieben

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
11.538
Ob schon immer geplant, oder durch Fehler in letzter Minute verursacht: Die nächste große Aktualisierung für Windows 10 heißt offiziell Mai 2019 Update und erscheint nicht mehr im April. Doch Microsoft hat am Abend nicht nur die Bezeichnung veröffentlicht, sondern auch eine Revolution des Updates-Prozesses angekündigt.

Zur News: Windows 10 1903: Mai 2019 Update lässt sich fast 18 Monate aufschieben
 

Moep89

Commodore
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
4.133
Wenn man das Update dann, wie auch immer, dennoch verhindert und der Support ausläuft, hat man dann endgültig Ruhe vor dem Updatewahn? Der Artikel sagt ja, dass die monatlichen Updates nur innerhalb der Supportzeit ausgeliefert werden.
 

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.205
Das sich sowohl Windows 10 Professional als auch [und insbesondere] Home so konfigurieren lassen, dass sich das Mai 2019 Update um bis zu 18 Monate aufschieben lässt, ist sehr zu begrüßen.

Microsoft hat zugehört und wie im Artikel passend in Worte gefasst, eine Revolution des Update-Prozesses umgesetzt.

Es ist sehr zu begrüßen, dass gerade die Windows 10 Home User nicht mehr als Beta Tester missbraucht werden.

Microsoft wird doch nicht wirklich anfangen die richtigen Schlüsse aus unserem Feedback zu ziehen? ;)

Gute Entwicklung.
 

Picard87

Captain
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
3.960
Das liest sich ja fast wie eine Revolution bei MS ;)
 

Jethro

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.840
So eine Funktion ist bei mir gefühlt seit Anfang an aktiv, bis ich mal ein neues Versions Update bekomme dauerts immer ewig. Gurke hier noch mit der 1709 rum und Windows Update meint das System ist aktuell.
 

BmwM3Michi

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.459

new Account()

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
4.133

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.745
Interessant.
Weiss scho wer ob der +50% Helligkeits Bug gefixt wurde ? Das nervt jedesmal .
 

Carrera124

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
394
Das ist schon mal ein Schritt in die richtige Richtung.
Jetzt bräuchte es nur noch einen vernünftigen und robusten Updatemechanismus, der es auch wirklich schafft, alle (banalen) Systemeinstellungen und Programme fehlerfrei zu übernehmen. Oder zumindest dem User hinterher in einer Art Zusammenfassung berichtet, was nicht übernommen werden konnte und wo noch manuelle Nacharbeit nötig ist.
 

Schrammler

Commander
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.641

cloudman

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2019
Beiträge
77
Welche Systemeinstellung / App wird bei nicht übernommen?
Würde ich gerne mal testen und über das insider Feedback melden
 
Top