1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Nov 2002
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    3.882

    Post Deus Ex: Mankind Divided: DirectX 12 auf CPUs von AMD und Intel hinter DirectX 11

    Nixxes hat den DirectX-12-Patch von Deus Ex: Mankind Divided veröffentlicht. ComputerBase hat Benchmarks unter DirectX 11 und DirectX 12 mit verschieden Grafikkarten von AMD und Nvidia und Prozessoren von AMD und Intel durchgeführt und ist vor allem auf eines gestoßen: Ernüchterung.

    Zum Test: Deus Ex: Mankind Divided: DirectX 12 auf CPUs von AMD und Intel hinter DirectX 11
    Gruß,
    Wolfgang

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    1.349

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    bisher ist dx12 generell eine große enttäuschung. kaum was läuft schneller, eher deutlich langsamer. ich hoffe vulkan findet seinen weg, denn das scheint für alle systeme zumindest bei doom gut bis hervorragend zu funktionieren - auch unabhängig von windows 10.

    hier kann man nur für alle hoffen, dass sich vulkan gegen dx12 durchsetzt.

  4. #3
    Banned
    Dabei seit
    Mai 2016
    Beiträge
    309

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Zitat Zitat von duskstalker Beitrag anzeigen
    Vollzitat entfernt
    100% deiner Meinung. Bei DX11 hat es aber auch etwas gedauert bis die Performance in Ordnung war. So aus den Kopf heraus.
    Geändert von Brigitta (08.09.2016 um 17:30 Uhr)

  5. #4
    Banned
    Dabei seit
    Mär 2005
    Beiträge
    2.737

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Es wird wohl noch dauern bis ein Tripple A Spiel komplett in DX12 programmiert wurde.

    Diese frickeligen Patches die bis jetzt immer im Nachhinein geliefert werden, sind nichts halbes und Ganzes und eher Rufschädigend für DX12...

  6. #5
    Cadet 3rd Year
    Dabei seit
    Jul 2016
    Beiträge
    60

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Konnte ich bei meinem i3 in Battlefield 1 Beta auch feststellen.
    Unter DX12 hatte ich das Gefühl das es deutlich langsamer läuft. Etwa 15 fps bei mittleren Einstellungen wobei ich nicht genau darauf geachtet habe.

  7. #6
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.062

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Die Zeiten, als DX Sprünge noch revolutionen bedeuteten, ich denke da mal an HL², selbstverständlich ist dies heute nicht mehr so möglich, da die Grenze des Machbaren aktuell erreicht zu sein scheint, dennoch war das noch toll.
    PC: OS: Windows 7 Ultimate x64// AntiVirus: Avast! Pro // CASE: Lian Li PC-B70 // CPU: Intel I7 920 @ 3300MHZ C0/C1 VCore: 1,288 // Motherboard: Asus P6T Deluxe V2 Bios 1108 // RAM: G.SKILL Ripjaws DDR3 1600 24GB 6x4 @ 1403 MHZ CL 8-7-7-20 1,5V // SOUND: Creative Xfi // GRAPHIC: Nvidia MSI GTX770 // HDDs/SSDs Samsung F1 1TB x2 + Intel Postville 80GB x2 FW: 2CV102M3 // NT: ARLT 650W // Monitor: 24" Samsung SyncMaster 245B + AOC // Soundsystem: Sennheiser Kopfhörer

  8. #7
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Aug 2012
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    70

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Irgendetwas stimmt hier nicht. Guru3D kommt auf komplett andere Benchmark-Ergebnisse als ihr
    Intel Xeon E3-1230v3 0.96v | be quiet! Dark Rock Advanced C1 | ASUS H97-PRO | Kingston HyperX 8GB | AMD Radeon R9 Fury X | Super Flower Leadex Platinum 550W Black | NZXT Source 340

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2013
    Beiträge
    1.922

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Hab das Spiel zwar schon durch aber für mich trotzdem interessant was mein alter FX so reißen wird.
    - msi 970a g46 - FX-8350 - EVGA GeForce GTX 1070 SC Gaming - 16 GB DDR3 1600 -
    - Samsung SSD 840 Evo 240GB - be quiet Straight Power 10 500W - Fractal Define R5 - Win 10 Pro -
    - Next CPU Ryzen 7 1700 -


    Office - Dell E6430 - Intel Core i7-3540M - 16 GB DDR3 - Crucial MX300 525GB - Win 10 Pro -
    Mobile - Moto G5 Plus -

  10. #9
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2008
    Beiträge
    1.189

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Zitat Zitat von duskstalker Beitrag anzeigen
    bisher ist dx12 generell eine große enttäuschung. kaum was läuft schneller, eher deutlich langsamer. ich hoffe vulkan findet seinen weg, denn das scheint für alle systeme zumindest bei doom gut bis hervorragend zu funktionieren - auch unabhängig von windows 10.

    hier kann man nur für alle hoffen, dass sich vulkan gegen dx12 durchsetzt.
    Es wird einfach lange dauern bis gerade die Entwickler von Spielen die Implementierung richtig raus haben. War wie einige gesagt haben bei DX 11 auch so. DX 9 auf DX 10 war es ebenfalls so, jmd. Bioshock oder Crysis vergessen ?

    Momentan mag DX 12 nicht das liefern was sich einige (wohl zu unrecht) erhofft haben. Man könnte aber auch aus der Vergangenheit lernen und akzeptieren das DX 12 mit all seinen features erstmal richtig in den Spielen ankommen muss. Sich jetzt eine DX 12 Karte zu kaufen und dann erwarten das jedes Spiel das raus kommt (als ob jedes Spiel mit dem vollen feature pack von DX 12 rauskommen würde ) mit DX 12 das FPS von unspielbar zu spielbar macht ist naiv. Das ist höchstens der Fall wenn man vorher krass im CPU limit war (oder einfach eine schwache CPU hat).
    Geändert von Pict (08.09.2016 um 17:27 Uhr)

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.690

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Das ganze Internet kriegt aber mehr Leistung mit jeder AMD Karte und jede Art von CPU raus? Insbesondere was Min FPS angeht aber auch durch die Bank generell...

    Bei euch muss doch was schief gelaufen sein?

    Vielleicht ist das auch Einstellungsbedingt oder so was... Habt ihr MSAA an, seh ich gerade nicht im Text.

    Naja und sonst seh ich halt zwei Sachen: DX12 nachher zu integrieren kann nicht immer gut ausgehen und Nixxes hatte es ja auch mal bei RotTR "verkackt" (auf gut Deutsch ). Wobei die das dann nach der Zeit wieder in den Griff bekamen. Ein paar weitere Updates werden es schon richten...
    Geändert von tic-tac-toe-x-o (08.09.2016 um 17:35 Uhr)

  12. #11
    Vice Admiral
    Dabei seit
    Sep 2004
    Beiträge
    6.468

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Zitat Zitat von duskstalker Beitrag anzeigen
    bisher ist dx12 generell eine große enttäuschung. kaum was läuft schneller, eher deutlich langsamer. ich hoffe vulkan findet seinen weg, denn das scheint für alle systeme zumindest bei doom gut bis hervorragend zu funktionieren - auch unabhängig von windows 10.

    hier kann man nur für alle hoffen, dass sich vulkan gegen dx12 durchsetzt.
    Was erwartest du eigentlich. Die Entwickler haben x Jahre Zeit ein Spiel zu realisieren. Das reicht meistens gerade so um die allernötigsten Bugs auszumerzen. Jetzt erwartest du, dass die neben der aller nötigsten DX11 Implementierung auch noch eine völlig überflüssige DX12 Implementierung zum Release mitliefern?

    Natürlich bietet das kein einziges Spiel und selbst wenn, dann kann DX12 auch kaum seine Vorteile ausspielen, solange das Spiel keine zusätzlichen Effekte implementiert, wenn DX12 zum Einsatz kommt.

    Solange Entwickler DX12 also immer nur als zusätzliches Gimmick und imemr erst einige Monate nach dem Release implementieren wird das auch keine großen vorteile bringen.

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    2.578

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Zitat Zitat von Wolfgang Beitrag anzeigen
    Bis heute bleibt Ashes of the Singularity der Titel mit der besten Umsetzung der neuen API.
    Bis heute bleibt das völlig unbedeutende Indi Spiel AotS (das nicht mal
    Spaß macht oder wirklich toll aussieht) das einzige Spiel auf dem AMD so
    unverhältnismäßig gravierende Vorteile hat gegenüber den in sonst fast
    jedem anderen Bereich stärkeren Nvidia Karten. Das trifft es eher.

    Naja, Hitman vielleicht noch, aber das ist wie Tomb Raider auch ein AMD Spiel.

    Bei Deus Ex: MD ist die 480 erst dann schneller als die 1060, wenn sie in
    Bereiche kommt, wo beide Karten unter 40fps fallen. Also da, wo es keinem
    Käufer mehr nutzt. In für diese Karten relevanten 1080p zieht die 1060
    davon. Das DX12 Argument pro 480 ist im Jahr 2016 eigentlich BS.
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------
    1. PC: Prozessor: 486er DX66 RAM: 4MB HDD: 500MB Diskettenlaufwerk: 3,5"

  14. #13
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.690

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Du scheinst Vulkan zu vergessen, borizb.

    Stichwort: Doom.

  15. #14
    Lieutenant
    Dabei seit
    Feb 2002
    Beiträge
    832

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Danke für den Bericht, bin froh das ich nicht auf Win10 geupdated habe und ich hoffe das Vulkan und Directx11 in Zukunft das Rennen bei den PC Spielen machen und das Win7 noch länger zum zocken genutzt werden kann und wird.

    Der Test zeigt mir das Directx12 nur eine zu unrecht gehypte Schnittstelle ist und kaum oder gar keine Mehrleistung bringt.
    Geändert von m.Kobold (08.09.2016 um 17:53 Uhr)
    Skylake i5-6600K @ 4300 MHz |Gigabyte-Z170X-UD3 | 2x8GB DDR4 G.Skill RipJaws 2800MHz | EVGA 1080 SC | 1xSDD Samsung 830 (256 GB) + 1xM.2 Samsung 960 Evo (512GB) + 1xHDD (3TB) | Creative X-Fi Titanium |Denon DD 5.1 Reciever + AKG K612 Pro| Acer Predator GN-246HL (1ms, 144Hz)| Reckhorn A-408 + 2xBass-Shaker | Fanatec Porsche 911 RS V2 + Clubsport Pedals V1 |Saitek x52 Pro Flightstick | Oculus Rift CV1 + Touch

  16. #15
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2015
    Beiträge
    719

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Zitat Zitat von tic-tac-toe-x-o Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist das auch Einstellungsbedingt oder so was... Habt ihr MSAA an, seh ich gerade nicht im Text.
    "Die Grafikdetails sind immer maximiert. " also ja, MSAA vermutlich an.

  17. #16
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2007
    Beiträge
    2.134

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Das wird wohl noch besser werden, die Spiele wurden doch maßgeblich für DX11 entwickelt und der DX12 support so halbherzig draufgesetzt. Ist halt schade das M$ DX12 nur für Win10 freigibt und die Spieleschmieden auch noch weiter DX11 anbieten müssen sonst erreichen sie die Win7/8 Kunden nicht.

  18. #17
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2006
    Beiträge
    4.678

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Du ignorierst aber geschickt das total hässliche Doom mit über 1 Million Käufern.
    Kein Abonnent, ehemaliger Werbegucker (die animierte Werbung ist mir dann doch zu viel)
    Ok, nach dem Appell ist uBlock aus, aber wenn die seitenfüllende Randwerbung wieder erscheint, auf die man leicht klickt obwohl man nur scrollen wollte, dann ist uBlock wieder an.

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mär 2014
    Beiträge
    1.690

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Zitat Zitat von Bonanca Beitrag anzeigen
    "Die Grafikdetails sind immer maximiert. " also ja, MSAA vermutlich an.
    Vielleicht eben nicht, weil MSAA bei dem Spiel selbst für ne 1080 oder Titan X zu heftig ist.

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2009
    Beiträge
    1.475

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Da ihre Settings bzw. der gesamte Absatz zu den Einstellungen aus dem ersten Test übernommen wurden, ist MSAA sehr wahrscheinlich nicht an. Sondern wie schon geschreiben auf Ultra mit einigen Tweaks. Also inklusive FXAA und je nach Vorliebe mit oder ohne Schärfen.
    System:
    Eine CPU, eine Grafikkarte, drei RAM-Riegel, ein Mainboard, ein Netzteil, eine Festplatte und eine Soundkarte

  21. #20
    Commodore
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    4.532

    AW: Deus Ex Mankind: Divided: DirectX 12 auf CPUs von Intel hinter DirectX 11

    Eine Frage an die Kenner unter euch:
    Hat Vulkan in Bezug auf die Performance irgendwelche Vor- oder Nachteile gegenüber DX12?
    Und was ist die die Studios einfacher zu nutzen, DX12 oder Vulkan?
    Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

    Mein System

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite