ASUS EAH6950 DCII Voltage + Clock Unlock

Mr.Blade

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
706
N'Abend Leute,

hab gestern meine ASUS EAH6950 DCII bekommen. Sehr zufrieden bisher, ersetzt meine Gigabyte GTX560 Ti, die schnell zurück ging. Nur wie kann ich die Voltage im aktuellen MSI Afterburner regulieren? Funktioniert nur über das Catalyst Control Center. Außerdem ist der GPU-Takt auf 950MHZ begrenzt. Hab in einem Testbericht allerdings gelesen, dass 1Ghz möglich sein sollen\können. Wie kann man den Begrenzer umgehen?

Verfügt die Karte eigentlich über ein Dual-Bios?

Gruß
 

Birke1511

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.315

Mr.Blade

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
706
Bei der Grafikkarte wird doch das Tool Smart Doctor mitgeliefert? Damit sollte es möglich sein.
Jo, ich schau's mir mal an. Bevorzuge aber eigentlich immer den Afterburner.
Hast du im Afterburner auch schon das OC in der CFG Datei aktiviert?
Nein, welcher Wert muss geändert werden?
Dual- BIOS sollte man am Schalter auf der Karte erkennen können
Gut, hab keinen gefunden.
warum hast du die gtx 560ti zurückgeschickt und gegen die 6950 getauscht?
Bei mir ist sie ständig abgestürzt, auch im Gigabyte-Referenztakt, und der Lüfter hat merkwürdig gesurrt. War für mich Grund genug. ;)
 

Mr.Blade

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
706
Danke, habe ich allerdings schon ausprobiert. Funktioniert nicht. ;)

Gruß
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.546
Hi Mr.Blade

ich glaube der Afterburner unterstützt nicht alle VRMs der nicht ref. karten so wie ich es sehe derzeit nur 2.
Schaue mal mitte mit Smartdoc ob du sie da ändern kannst.
Wegen CCC schau dir mal den LINK an

lg
 

tuiz

Banned
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
12
Also, wie Mente bereits erwähnt hat unterstützt Afterburner manche Hardwarekmponenten nicht.

Laut ASUS sollte es aber mit SmartDoctor möglich sein:

Zitat der ASUS-Homepage:
Voltage Tweak-Technologie
Mit der exklusiven Voltage Tweak-Technologie kann der Benutzer über das ASUS SmartDoctor-Tool die Spannung und die Taktrate des Grafikprozessors um bis zu 50% erhöhen und somit das Übertaktungspotenzial steigern.

Und aus mehreren Gründen bin ich mir ziemlich sicher, dass die Karte ein Dual-Bios hat:
1. Ich hab sie selber
2. Im CB-Forum haben viele mittels Dual-Bios auf dieser Karte die Shader freigeschalten (wenn du das machen willst, informier dich vorher sehr genau)
3. ht4u.net hat ihn hier erwähnt
und ein Bild hochgeladen
dip_switch.jpg



Hoffe ich konnte helfen

tuiz
 
Zuletzt bearbeitet:

mreyeballz

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.033
Habe ebenfalls die Karte. Habe ein modifiziertes BIOS geflasht und auch per MD5 überprüft, dass es wirklich drauf ist. Leider zeigt mir GPU-Z weiterhin nur 1408 Shader an. Jemand eine Idee?
 

stone1978

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
128
Hi Leute

Große BITTE

Ich habe die Karte geflashed und das BIOS auf DIP 1 nicht gespeichert zuvor.

Bitte kann jemand der diese Karte hat ASUS EAH6950 DCII mit ein BIOS zukommen lassen?
Bitte von der DIP 1 einstellung.

Einfach GPU-z starten und dort auf BIOS-SAVE gehen.

Bitte schickt mir das BIOS File als PN oder auf meine Mailadresse => der_falke @gmx.at (das leerzeichen entfernen vor dem @)

Danke für die Hilfe lg Stone
 

Mente

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.546
Hi

war das bei der Asus nicht so das der dip nur die funktionen der Ausgänge ändert und nicht als Dual Bios fungiert?

lg
 

kapper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
111
Genau wie Mr.Blade habe ich ebenfalls mei GB 560Ti OC gegen die 6950 DC2 gewechselt. Rufus feat Ron hat recht auf der Packung steht was von Dual Display switch.
Habe es eben getestet für das Umschalten braucht man wohl 2 verschiedene Bios versionen :D
Habe nun ein "Unlock" und ein "Lock Bios" drauf. Die Karte definitiv Dual Bios.
Und habt ihr schon mal auf die Stromanschlüsse geschaut, das sind 8+6Pin, also ist die Stromversorgung wie bei der 6970 oder der 6950 PCS++ für 300w ausgelegt und nicht wie bei der 6950 Ref. 6+6Pin für nur 220w :D
 

Mr.Blade

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
706
Naja, umso besser. Werde aber vorläufig nicht flashen.

Kann mir vielleicht trotzdem jemand mal 'nen netten Link zu einem Tutorial schicken? (Englisch geht natürlich auch). Oder hier schnell erklären, wie's mit der ASUS geht. Wäre super. :p

Schade, dass sich die Spannung derzeit nur über den SmartDoctor ändern lässt. Hoffentlich zieht der Afterburner bald nach.

Kann man eigentlich die Karte im Idle unter 10% regeln? Vernehme immer ein leichtes Rasseln (Luftverwirbelung?). Gott sei Dank nicht derart extrem wie bei meiner Gigabyte 560, würd's aber gerne komplett eliminieren.

Leistung ist auch super. Allein schon im Referenztakt. Spürbar schneller in Just Cause II, Stalker C.o.P und Crysis 1. Lediglich in GTA IV ist die GTX560 überlegen.

Gruß
 

kapper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
111
Du brauchst drei Programme: ATIflash, Radeon Bios editor und GPU-Z.

Den Schalter die ganze Zeit in Position Richtung Stromanschluss für single dispay lassen.

Mit GPU-Z dein aktuelles Bios auslesen. Das Bios im Radeon Bios editor öffnen und unter Additional features Unlock 6950->6970 Häckchen. Bei der Gelegenheit kannst du auch gleich unter Fan settings dein Lüfterprofil anpassen 5% idle reichen. Anschließend das Bios speichern und zusammen mit ATIflash auf einen bootfähigen USB Stick kopieren.

Einen bootfähigen Stick kannst du mit dem image von UBCD und unetbootin erstellen, falls du noch keinen hast.

Im dosmodus unter c:

atiflash -p 0 xxxx.rom eintippen, fertig.

Habe mir das Original Asus 6970 DC2 Bios von slipknot drauf gemacht, das läuft problemlos.

Edit: Da ich gleich mal Anfragen zu dem 6970 Bios bekommen habe, poste ich hier mal den Link, den ich von Slipknot bekommen habe:
http://www.file-upload.net/download-3327867/Cayman.bin.html

Schalter muss auf single display Position sein, also Richtung Stromanschluss.

Atiflash -p 0 -f cayman.rom
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr.Blade

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
706
Okay, Danke für die gute Erklärung.

Nur: Bin ich blöd, oder existiert dieser kleine Schieberegler an meiner Karte nicht? Hab sie sogar ausgebaut, rundherum ist dieser kleine Schalter nicht zu finden.
 

mreyeballz

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.033
Ich glaube auch, dass meine Karte keinen Switch hat. Entweder ich bin wirklich zu blöd, oder es ist eine neue Revision. Das komische ist auch, dass der Switch auf dem Karton beschrieben wird ...
 

kapper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
111
Das 6950DC2 PCB bzw. die Bestückung ist doch nicht 100%ig identisch mit der 6970DC2
Bei der 6950 fehlen ein paar Kondensatoren und Spannungswandler.

Zu sehen hier: http://ht4u.net/reviews/2011/asus_radeon_hd_6950_directcu_2_test/index6.php

und hier:
http://www.coolingconfigurator.com/upload/pictures/ASUS-EAH6970-DCII-2DI4S-2GD5-PCB.jpg

@Mr. Blade der Schalter ist auf den Bildern oben links neben dem Crossfire Anschluss.
Falls der nicht Vorhanden ist, ist deine Karte höchst wahrscheinlich nicht flashbar.
 

Mr.Blade

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
706
Ich hab sie zumindest am Samstag bei Alternate bestellt. Von einer zweiten Revision steht da nichts. ;)
Gut, Dual-Bios war für mich persönlich sowieso nicht der Kaufgrund. Hieft man die Karte knapp übers HD6970 Niveau (900MHZ), dürften sie gleichauf liegen.

Naja, ich würde ganz gerne erstmal nur den Lüfter runterflashen. Sollte ja gefahrlos möglich sein. Ist die folgende Vorgehensweise richtig:

1. GPU-Z herunterladen und BIOS abspeichern.
2. BIOS in den RBE laden und den Duty cycle min auf 5%
3. Ohne weitere Änderungen das BIOS erneut abspeichern
4. ATIFlash + BIOSNAME.rom auf einen bootbaren Stick kopieren und mit dem folgenden Parameter ausführen: atiflash -p 0 BIOSNAME.rom

Würde das klappen?

Gruß
 

kapper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
111
Natürlich klappt das, sollte halt nicht über den gesammten Temperaturbereich komplett auf 5% sein.
 
Werbebanner
Top