News GPU-Gerüchte: Hinweise auf GeForce RTX 3070 (Ti) mit GA104

OR4LIFE

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.145
Hoffentlich gibt nvidia bald handfeste Details bekannt. Mal schauen was meine 1080ti ersetzt. :)
 

Synxalot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
268
Sollte ich Aufrüsten, wird die XX70(TI) Serie wieder meine Karte. Zumindest die 970/1070 waren von der Preis/Leistung her ganz ordentlich. Die xx80(TI) Serien waren immer über meinem Budget, und auch oberhalb meiner Anforderungen.

Es könnte jedenfalls ein Teures Weihnachtsfest werden. Der Prozessor möchte auch ein Upgrade erfahren. Nicht weil er zu langsam ist, sondern weil sein Besitzer mal Lust auf was neues hat. Immer diese Sinnbefreite Geldvernichtung auch Hobby genannt :D
 

Redical

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
569
Ich würde evtl. mal von meiner 1080 auf eine 3070 (Ti) upgraden, finde aber iwie dass es einen faden Beigeschmack hat, wenn sich über zwei Generation nichts bei der VRAM Kapazität tut...
 

|SoulReaver|

Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
7.227
Nun ich dann von der 1080TI auf ne 3080TI, wobei einem da sicherlich der Mund offen bleibt bei dem Preis ;=)
 

Thane

Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
8.821
Wenn das denn so stimmen sollte, wäre leider alles unter der 3080 relativ uninteressant, wenn man mittelfristig mindestens ab 1440p damit spielen will. 8 GB VRAM reichen für 1440p aktuell ja in aller Regel aus, aber wer weiß, wie sich das mit Raytracing und besseren Texturen noch so entwickelt.
Eher in Richtung, mehr VRAM-Bedarf.
Ich hatte eigentlich gehofft, dass die 3070 mit mindestens 10/12 GB kommt.
 

a-u-r-o-n

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
868
3070 mit 8GB können die behalten. RTX braucht mehr Speicher und die neuen Konsolen stehen auch schon vor der Tür.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
158
Hatte wie üblich auch wieder die xx70(Ti) angepeilt um meine wirklich gut gealterte 1070 zu beerben, aber die ersten Gerüchte klingen ja gar nicht mal so gut. Abwarten und, vor allem, erstmal schauen was sich im roten Lager noch so tut.
 

xxMuahdibxx

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
20.879
leider sind die Preise so uninterresant geworden ... vermisse die Zeiten wo man mit 200 € eine gute Mittelklassekarte bekam und für 400 € das Topmodel...

Die Leistung ist so breit gefächert das man einfach zu viele Optionen in der Mitte hat und die Spitze echt nur für Enthusiasten da ist.

Und dann wird einem fast die gleiche Leistung wie vor 4 Jahren für fast den gleichen Preis noch verkauft.
 

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
11.508
@redlabour da kann ich nur Ark als Gegenbeispiel nennen. Texturen auf Ultra, viele Dinos/große Base. Die 8GB der RTX 2080 liefen komplett voll und sorgen für Frametimes aus der Hölle, während die 1080Ti mit 11GB bei knapp 10GB Auslastung lag und ein besseres Spielerlebnis erzeugte :)

Für mich reichen 8GB niemals nicht. Gut, meine nächste NVidia (oder AMD? Mal schauen) wird auch wieder mindestens 11GB haben.
 

Trimipramin

Commander
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.290
Ja, ich denke auch das 8GB etwas zu wenig Speicher ist. Ich würde wohl auch gerne auf eine XX70 Ti wechseln, aber diese wird wohl erst später erscheinen.. :/ Na vllt. auch eine XX80, mal sehen was das Budget hergibt.
 

Bright0001

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
789
Die RTX 3XXX brauch ich vorallem wegen HDMI 2.1(wegen LG 48CX)... leider gibts noch keine Bestätigung dazu.
Same, und ich hab das bisher eigentlich als gesetzt angesehen, kann mir nicht vorstellen dass man das HDMI 2.1 Feld frei den Konsolen und AMD überlässt.

Und ich schiebe ja schon nen Hype auf die neuen Grafikkarten (aus beiden Lagern), kanns kaum abwarten. :alien_alt:
 

Palatas

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
352
RTX 3090 bzw. 3080TI wäre mein Wunschkandidat - BigNavi finde ich jedoch auch sehr spannend. Hab zumindest meine GTX 980TI / RTX 2020TI verkauft, so dass jetzt Budget für was neues vorhanden ist. Solange muss eine RX580 (Ebay mit kleiner Macke / 60€ erstanden) jetzt ausreichen - und Ni no Koni 2 läuft damit sogar in 4k :)
Aber klar, mit AC Valhalla und Cyberpunkt ist die Karte in 4k nicht mehr zu gebrauchen.
 

Pastafari

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
53
8 GByte werden noch lange ausreichen. 🙄
Naja, aber wenn ich das richtig sehe werden bei der neuen Konsolengeneration die 7,5 (oder 10?) GB der Series X zum kleinsten gemeinsamen Nenner. Die werden auch sicherlich teilweise sinnvoll genutzt werden.

Und wenn Nvidia dann wahrscheinlich möchte, das ich 500-600€ für so eine Karte zahle (also vermutlich so viel wie eine Series X/ PS5 kosten wird), dann möchte ich auch zumindest mehr VRAM um z.B. die schöneren Texturen als die Konsolen verwenden zu können.

Klar sind PC und Konsolenmarkt nicht das gleiche, aber ich sehe es nicht ein, so viel Geld in eine Komponente zu investieren, wenn's letztendlich auf der Konsole genauso aussieht.
 

redlabour

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.041
Das ist falsch. Die Konsolen werden VRAM lediglich mit mehr Daten belegen um ihre sonstigen Nachteile auszugleichen. Es ist überhaupt nicht nötig den VRAM mit Daten vollzuballern die zum Beispiel in Open World Szenarien meilenweit entfernt sind.
 

Einhörnchen

Commodore
Dabei seit
März 2007
Beiträge
5.000

robertsonson

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
670
ich hab in meiner bald 20-jährigen grafikkarten-historie niemals zwei karten mit derselben speichergröße und immer "mittelklasse" gekauft. der speicher wurde immer mindestens verdoppelt, teils vervierfacht. und jetzt soll ich nach 4 jahren 1070 erneut 8 gig kaufen? näh. könnse behalten.
 

Tomahawk

Commander
Dabei seit
Feb. 2002
Beiträge
2.903
Ich glaube kaum, dass diese Werte stimmen. Die RTX 3080 wäre fast 50% schneller als die RTX 3070 Ti. Mehr als 25% zwischen diesen Karte halte ich für unrealistisch.

Ich freue mich bereits auf die RTX 3080 oder RTX 3090. Meine alte GTX 1080 habe ich bereits 4 Jahre - so lange hatte ich noch keine Karte. Ich erwarte aber eine Verdoppelung der Geschwindigkeit.
 
Top