Test HTC U12+ im Test: Der nächste Hoffnungsträger zum Drücken

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.283
#1
tl;dr: Das HTC U12+ ist ab sofort im Handel verfügbar. Es ist der nächste Hoffnungsträger für den Hersteller. Das massive Smartphone überzeugt im Test mit einer starken Dual-Kamera, der fehlerfreien Verarbeitung und dem hohen Tempo. Das Display und die Tasten, die keine sind, bleiben dabei aber auf der Strecke.

Zum Test: HTC U12+ im Test: Der nächste Hoffnungsträger zum Drücken
 
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.289
#2
Der schlechte Software Support wird der Sargnagel von HTC werden. Dadurch werden wohl auch die letzten Fans abspringen. Hat man ja schon beim Vorgänger gesehen das HTC auf das Betriebssystem keinen Wert mehr legt.
Es gab einmal eine Zeit da waren sie sogar besser als die Konkurrenz was Updates angeht. Aber die ist anscheinend vorbei.
Schade drum. Alleine wegen der Kamera waren HTC Modelle fast immer in meiner Auswahl enthalten. Aber wegen den anderen Problemen wurde es doch immer ein Konkurrenzmodell.
 

RYZ3N

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
1.942
#3
Bis auf die Verarbeitung und das Design ("keine Notch") überzegt mich das HTC U12+ überhaupt nicht.

Wieso wird ein High-End Smartphone dieser Preisklasse mit veraltetem Sicherheitspatch ausgeliefert? Wieso verbaut man eine Rückseite aus Glas und verweigert dennoch das drahtlose Laden? Was ist mit dem Display schiefgelaufen?

Gute Ansätze, aber wer in der höchsten Liga (preislich) mitspielen will, muss auch mal ein Produkt ohne (gravierende) Schwachstellen auf den Markt bringen. Das ist HTC leider schon seit Ewigkeiten nicht mehr gelungen.

Wer kein Freund von Apple ist, wünscht sich sicherlich endlich starke Konkurrenz zu Samsung im Android-Lager. Leider mal wieder Fehlanzeige. Schade HTC, ich denke noch immer gerne an mein HTC Desire HD zurück.

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.933
#5
Keine Klinke und die maximale Helligkeit ist im Jahre 2018 ja wohl ein Scherz :freak:

Aber dieses Konzept ohne Tasten finde ich gut, fragt sich nur ob das zu Hüllen kompatibel ist?
 

Mr.Smith84

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
1.675
#7
Das HTC U12+ unterstütz doch Project Treble. Da sollen doch Updates besser werden und Android P soll ja kommen für das Handy.
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.023
#8
Keine Klinke und keine richtigen Tasten....No Go für mich.

Aber ich bin ja auch so rückständig und möchte in meinem Auto eine richtige Handbremse und schnellzugriffs Knöpfe in Ergänzung zum Touchscreen.....aber sowas ist für die meisten Leute wohl zu praktisch.
 

dr. lele

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
1.498
#9
ich denke noch immer gerne an mein HTC Desire HD zurück.
Ja das war schon ganz nett, vor allem der tolle Custom ROM Support. Aber mit dem Akku bin ich schon von Anfang an selten über einen Tag gekommen.

Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Die vorletzten Geräte hatten doch diesen Lila-Blau Stich produziert
Das war doch das M7, und das ist schon so 5 Generationen her.

Das HTC U12+ unterstütz doch Project Treble. Da sollen doch Updates besser werden und Android P soll ja kommen für das Handy.
Bei HTC nicht. Major-Updates kommen zügig, Sicherheitsupdates eigentlich nie. Das U11 ist noch auf Stand Dezember 2017 o.ä.
 

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.659
#11
Habe das HTC u11 und schon alleine wegen den so gut wie nicht vorhandenen sichertspatches war es auch mein letztes HTC. Schade eigentlich, da es kein schlechtes Smartphone ist.
 

{Sardaukar}

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
65
#12
Wenn HTC nicht endlich anfängt mit Updates dann war es das für mich mit der Marke.
Ich bin mit dem HTC U11+ sonst sehr zufrieden.
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
151
#13
Tja schade HTC, so gibt das keinen.
Bin schon seit dem HD2 mit Custom ROM HTC Kunde.
Aber wieder ohne Klinke und wieder mit Glasrückseite ..... dann bleibe ich bei meinem HTC 10 und wenn das iwann nicht mehr funzt, kommt was anderes.
Sorry HTC aber das Grab schaufelt ihr euch seit Jahren selbst und lernt nix daraus.
 

Luxxxy

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
8
#14
Wieder ohne Original Hüllen - nein danke. Die Qualität der Drittanbieter ist nicht ausreichend. Das macht Samsung echt besser!
 
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
143
#15
Keine sonstigen Innovationen?

Neue Kamera, neuer SOC, voll mit RAM packen und das wars.

Aber jedes Mal wieder den vollen Preis verlangen.

In dem Fall mit 750 ja noch ein Schnapper im Vergleich zur Konkurrenz, die nach und nach auf die 1000 zugeht, lol!
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
209
#16
.....
Schade HTC, ich denke noch immer gerne an mein HTC Desire HD zurück.
Ja das war schon ganz nett, vor allem der tolle Custom ROM Support.
.... Dezember 2017 o.ä.
Das HTC HD2 war mein erstes Smartphone. Dafür gab es gefühlt 100 Jahre immer neuen Customs.
Einfach großartig. Am Anfang noch mit Android auf der SD Karte hahaha
 

Dechsi87

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
72
#17
Leider war das 10er mein letztes HTC (und dabei hatte ich nie etwas anderes), doch mit dem 12+ kann ich nix mehr anfangen. Keine Klinke mehr, zu wenig interner Speicher, keine Verbesserung bei der Akkuleistung (aber Hauptsache immer höhere und unsinnige Auflösungen), unnötiger Schnickschnack wie Edge Sense. Für mich war HTC immer der Favorit aufgrund der Audioeigenschaften, Klinke, DAC und Lautsprecher. All das machen andere Hersteller jetzt besser.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
208
#18
Kauft ihr echt Smartphones für über 400€?

Ich sehe da echt keinen Mehrwert für mich. Im Laufe der Jahre wurde das Geld, was ich für Smartphones ausgegeben habe, tatsächlich immer weniger. Das aktuelle Xiamoi Mi A1 hat mich genau 150€ gekostet und kann alles was ich brauche. Das Nokia 1320 davor war auch toll und hat mich gerade mal 230€ gekostet... Spiele aber auch nix und brauche nur Internet und die normalen Funktionen.

Grüße

Micha
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
254
#19
Top