News Intels „Core 2 Duo E4300“ gelistet

Christoph

Lustsklave der Frauen
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
3.099
Bislang dominiert die E6000er-Serie von Intels „Core 2 Duo“-Prozessor das aktuelle Portfolio des Halbleitergiganten. Dies wird sich in Kürze allerdings ändern, denn die Core-2-Duo-Reihe bekommt Nachwuchs. Dieser hört auf den Namen E4300 und soll das Angebot an aktuellen Core-CPUs nach unten abrunden.

Zur News: Intels „Core 2 Duo E4300“ gelistet
 

Shadolous

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
227
Mal sehn wo der sich einordnet, weil zu dem Preis ist der irgendwie das 5. Rad :) (Mal vom OC das vermute ich mal noch nicht getestet ist abgesehn)

Aber ...
Das schöne ist ja immer:

Es tut sich was am Markt :)
 

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
Uninteressante CPU für mich!
 

devVvon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
469
Naja wer kein geld hat ne bessere zu kaufen is es ja ne gute wahl.
 

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
@5 ja ist sie doch preislich und sicher auch leistungstechnisch!
 

ciorbarece

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
372
Die CPU wird sicherlich noch interessant, wartets nur ab. Wenn der Preis unter 100€ fällt und die CPU tatsächlich dieses OC-Potenzial aufweist (wovon man sicherlich ausgehen kann) dann wird die echt rocken :cool_alt:

Grüße
 

MisterG

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
2.110
@9: Es wird eine CPU vorgestellt und ich sage eben meine Meinung, dass sie uninteressant für mich ist (preislich und leistungsmässig)!
 

WolleXPD

Ensign
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
242
also ich kann mit der neuen cpu gen. von intel nix anfangen.
weder mit 6000er oder 4000er.
intel war,ist,und wird auch immer no.2 bleiben.
grade was gaming angeht,bleib ich bei amd.

ps: fanboy, na und ?
 

Dey

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.925
nein, das geht nicht. die cpus haben kein bios oder sonst was, durch das man hätte den cache wieder aktivieren kann. außerdem werden conroes mit defektem cache einfach zu allendales gemacht. mich würd mal interessieren, ob der e4300 im vergleich zum allendale/conroe ne geringere leistungsaufnahme hat.
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.337
@WolleXPD
Mein Beileid. :evillol:

Der E4300 sollte wieder ein richtiger Kracher fürs OC werden. Geringer FSB, hoher Multi ab Werk.
9x200 @ 9x400 easy going.
Das Taktpotenzial hat das Silizium, die aktuellen Allendales scheitern eher am zu kleinen Multi. :)

So gibts für 120-140 Euro wieder das Beste vom Besten. ^^

mfg Simon
 

frankkl

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.452
Ist doch normal solange der im Handel noch nicht erhältlich ist werden immer 'Mond'preise angegeben !

Schaut in 2 Monaten mal nach den Preisen dann wird der Core 2 Duo E4300 bei schätzungsweise 125 Euro liegen,
später mit den Core 2 Duo E4200 könnte Ich mir einen Preis um 100 Euro vorstellen.

Auf sowas habe Ich schon lange gewartet finde die günstige Intel 4000er Serie sehr gut würde die aber mit einen Standard 266er FSB laufen lassen.

frankkl
 

TheK

Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.459
@misa555: nein.

Irgendwie bissl arg teuer, das Ding. Selbst wenn man die Preise von dem gleichen Händler als Vergleich nimmt, da gibt's den sicherlich deutlich schnelleren E6300 für 10€ mehr. Imho wäre eine Differenz von 20% schon nötig...
 

Otzuka

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
66
würde der nun auch auf nem i945 board laufen (bios update vorausgesetzt) weil nen fsb von 800mhz wird ja unterstützt...???
 

Crescender

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
6.358
Zitat von Computerbase:
und sollen die noch auf der Netburst-Architektur basierenden „Pentium D“-CPUs ablösen.
yo, das wird auch allerhöchste zeit! will gar nicht wissen wieviele atomkraftwerke wir weniger brauchen würden wenn wir alle p4´s durch core 2´s ersetzen würden (ein kleines bisschen ironie und sarkasmus sind beabsichtigt).

so long and greetz
 
Top