Kern Temp unterschiede nun weg? eigenartig!

luxx

Lieutenant
Registriert
Dez. 2006
Beiträge
703
also ich hatte ja ständig probleme mit den temps. nun sind die behoben und ich hatte öfters auch gesagt das sie die kerntemp differenz mal bis zu 5°C unterschied verkleinert hatte was mir aber keiner geglaubt hat!

so nun hab ich mal nach meinem OC versuch die seitenwand aufgemacht da es hier gerade einen schönen leichten kalten wind gibt.

nun ist die kerntemp differenz nurnoch 1°C und bei T_Junction max 0°C

temp unterschiede von 7-12°C waren normal.


kann mir einer sagen was hier los ist?

die CPU ist gerade auf 3.6Ghz. wenn ich die CPU wieder auf standard takt bringe dürfte sie noch ein wenig kühler sein.


@Kern 2: der kommt nicht unter 38°C was ein fehler ist nach meiner meinung.

welcher kern gibt denn nun die richgige temp an da ich mich auf das T_junction max auch nichtmehr verlassen kann wie man sieht.
 

Anhänge

  • 3.6Ghz.jpg
    3.6Ghz.jpg
    184,7 KB · Aufrufe: 112
  • idle.jpg
    idle.jpg
    113,8 KB · Aufrufe: 96
  • 111111111.jpg
    111111111.jpg
    93,2 KB · Aufrufe: 166
  • Cool Load.jpg
    Cool Load.jpg
    172,7 KB · Aufrufe: 135
Zuletzt bearbeitet:
luxx schrieb:
welcher kern gibt denn nun die richgige temp an





Keiner.
Der einzige "richtige" Wert ist DeltaT zu Tjunktion.
Da Intel TJunktion nirgendwo definiert können alle Programme nur "annehmen".


Sieht man hier auf meinem Screen sehr schön.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben