News MS: „Die Kunden wollen keine Blu-ray-Xbox“

snaapsnaap

Captain
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
3.900
Ist auch besser so, sollen lieber die BD-Player billiger werden, wenn sie mal 50-100€ kosten kann man sich einen kaufen, wird viel besser sein.

Zudem dauerts auch noch bis genügend Leute erstmal nen Full HD Fernseher haben um das auch nutzen zu können.
 

melemakar

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
654
Finde ich ehrlich gesagt (als nicht-Xbox-besitzer) auch sinnvoll.
Wird es ein BR Laufwerk für die Xbox360 geben, werden auch höchstwahrscheinlich Spiele auf BR erscheinen, die dann aber von mindestens 75% NICHT gespielt werden können, dann müssten die Entwickler das SPiel auch noch zusätzlich auf DVD rausbringen...ich glaube, das würden viele garnicht erst machen.

mfg
 

jan4321

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.927
intern ist das wirklich unnötig, aber extern würde ich mir sofort eins holen. Ein HD-DVD laufwerk gab es doch auch schon.
 

metwurst80

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
35
Es stimmt schon, ein integriertes BD-Laufwerk wäre unsinn, dann hätte der Kampf schon vor dem Release der Xbox entschieden sein müssen, wie wir alle wissen war er das nicht. Ich denke ein Zusatzlaufwerk wie beim HD-DVD Laufwerk wäre durchaus sinnvoll, da es dann optional wäre und MS damit höchstwahrscheinlich viel Gewinn machen könnte.
 

tobias1

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.498
Gute Entscheidung. Das tolle an der xbox ist ja gerade das sie so schön billig ist. Extern würde ich dagegen sehr gut finden, dann kann jeder selber entscheiden was er haben möchte und was nicht.
 
F

Falk01

Gast
Auf welchem Datenträgerformat sind denn die bisherigen XBox360 Spiele abgelegt ?
 

vAro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
487
Das ist mal ein Statement.
Wenn das so schön umgesetzt wird, wie es in meine Aufgen aufgefasst haben, dann muss die PS3 sich echt noch was überlegen.
Zwar habe ich mich gerade von der Xbox 360 getrennt, aber ich würde sie mir in jedem Fall wieder holen, denn der Mehrpreis der PS3 passt einfach nicht ins Budget.


Grüße
 

Kerschi

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.786
Klar wollen die Xbox Kunden kein Blu Ray, sonst wären es ja auch keine Xbox .., sondern PS3 Kunden.
 

BamLee2k

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.679
Das ist ja auch verstandlich das die Kunden sowas nicht wollen. Wenn dann kauft man siche ine Blu-Ray Player und fertig. Die PS3 wird eigentlich nur noch "sogut" Verkauft weil es viele Anhänger seit der PS1/2 gibt. Schade, die PS3 is in meinen Augen ein ganz großer Blender!
 

TheRight

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
33
Ich gebs ja ungern zu aber da hat MS wirklich Recht.
Wer braucht denn bitte einen BR Player in einer XBox. Nicht viele.
Und wie auch im Interview gesagt wurde: Aus ökonomischer Sicht ist es einfach unlogisch denn die Hersteller werden ihre Spiele nicht auf BlueRay ausliefern, denn das würde die Verkaufszahlen killen und warum ein Spiel auf 2 verschiedenen Medien für ein und das selbe Gerät rausbringen das ist doch Geldverschwendung.
 

cants

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
26
In Zeiten, in denen Blu-ray Player schon für unter 200€ zu haben sind, kann man sich mit Microsofts Entscheidung sicherlich noch einfacher anfreunden.
 
Zuletzt bearbeitet:

gokkel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
638
Der Mann hat vollkommen recht. Das kritisiert man ja schon bei der PS3. Der hohe Preis wird von PS3-Befürwortern immer wieder verteidigt durch den entsprechenden Mehrwert in Form des Bluray-Laufwerks. Was aber, wenn ich solch ein Laufwerk (was auch noch den technischen Nachteil des hohen Stromverbrauchs im Vergleich zu einem Standalone-Laufwerk hat) gar nicht nutzen kann oder will? Dann muss ich etwas teuer bezahlen, was ich gar nicht brauche. Das führt dann dazu, dass ich evtl. von einem Kauf des Produkts Abstand nehme.

Nun mag man argumentieren, dass man ja nicht gezwungen werde, das Produkt zu kaufen und man eben nur zugreifen soll, wenn man das Laufwerk entweder wirklich gebrauchen kann oder man den persönlich vorhandenen Wert der Konsole für hoch genug einschätzt, um den Aufpreis zu zahlen. Das ist richtig. Da dies aber eben auf sehr viele Leute nicht zutrifft, gehen Sony potenzielle Kunden verloren => Fehler in der Marktstrategie.
 

illegalz

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.419
stimme Microsoft zu, vor allem ist ja die strategie so günstig wie möglich zu verkaufen gut gelungen, warum dann also BD mitliefern? es gibt kaum einen guten Grund dafür
 

Heuball

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.977
Ich als X-Box 360 Besitzer finde das gut. Ich würde es darüber hinaus auch nicht einsehen mir ein BR Laufwerk kaufen zu müssen um meinem Konsole noch weiterhin mit neuen Spielen füttern zu können das wäre Unsinn.
 

Kerschi

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.786
Nun mag man argumentieren, dass man ja nicht gezwungen werde, das Produkt zu kaufen und man eben nur zugreifen soll, wenn man das Laufwerk entweder wirklich gebrauchen kann oder man den persönlich vorhandenen Wert der Konsole für hoch genug einschätzt, um den Aufpreis zu zahlen. Das ist richtig. Da dies aber eben auf sehr viele Leute nicht zutrifft, gehen Sony potenzielle Kunden verloren => Fehler in der Marktstrategie.
Der Ansatz ist richtig und ich denke Sony wusste auch dass es die PS3 mit dem teueren BD Laufwerk schwer haben würde, allerdings ist man dieses Risiko wohl gerne eingegangen, denn nur durch die PS3 konnte sich Blu Ray überhaupt gegen HD DVD durchsetzen.
Man kann also sagen dass die PS3 BD zum Sieg verholfen hat, BD die PS3 im Gegenzug aber zum Verlierer im Konsolenkampf gemacht hat.
Wo steckt jetzt mehr Geld drin für Sony? Ich denke im neuen Format falls es sich eines Tages komplett durchsetzt. Deswegen wird diese Entscheidung schon wohl bedacht gewesen sein.
 

Hawk0178

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
3.044
Intern ist es blödsinnig, da es keine speziellen Spieletitel mehr geben kann angesichts des alters der 360. Und extern braucht man es auch nicht. Mittlerweile werden externe player bezahlbar, ferner ist BlueRay ganz gewiss nicht zukunftsfähig. Ein Kratzeranfälliges Medium in Zeiten von immer größer werdenen Flashspeichern ist einfach nicht mehr zeitgemäss.
 
Top