News Next-Gen-Konsolen: PlayStation 5 und Xbox Series X liegen im Zeitplan

mitverachtung

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
49
Ich finde es bemerkenswert, dass circa alle 2 Wochen, fast schon routinemäßig, sämtliche dem Gaming nahe stehenden Webseiten mir sagen, dass die Next-Gen Konsolen sich nicht aufgrund von COVID-19 verschieben und noch im Zeitplan ist.

Spannender (und vermutlich auch nachhaltiger) wäre es wohl, wenn man für den Fall, dass sie sich verschieben, einen Artikel schreibt.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.917
@mitverachtung

Was soll sich auch groß verschieben? Das ganze wird noch bis Dez dauern also noch gute ~7 Monate. Man kann ja nach wie vor alles kaufen es verschieb sich halt alles etwas beim Versand wobei ich das auch nicht zu 100% nachvollziehen kann. Hab mir am Sonntag bei Amazon etwas bestellt gesagt wurde, dass es am Donnerstag kommen soll nun kommt es heute schon.

Klar kurzfristig hatte COVID-19 Lieferengpässe erzeugt aber das ist mittlerweile wieder durchaus ok. Eher im Gegenteil man hört ja schon wieder aus China, dass die Produktion von div. Fabriken hochgefahren wurde.
 

Shoryuken94

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.893
Ja das hört man tatsächlich andauernd. Aber so bleiben Sie halt im Gespräch, ohne überhaupt was zu zeigen.

Einfach mal wieder sagen man verspätet sich trotz Covid nicht (werden nicht eigentlich alle Themen mit Coronabezug moderiert?) und schon steht man bei allen News Seiten wieder mal oben.

Aber der Informationsgehalt geht als Leser dann doch gegen null. Solange die Hersteller keinen anderen Launchzeitpunkt kommunizieren oder eine verschiebung bekannt geben, geht wohl jeder davon aus, dass man im Zeitplan liegt. Da wäre die News zu Elder Scrolls 6 interessanter gewesen, auch wenn es da noch nie einen echten Zeitplan gab :D
 

[wege]mini

Captain
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
3.859
Man kann halt aus diversen Gründen nicht sagen, wann man anfängt zu bauen.

Daher muss man jetzt so ziemlich jedem potentiellem Käufer sagen, dass man im Zeitplan ist, damit er nicht heute etwas anderes kauft und morgen kein Geld mehr hat. :D

Dafür nutzt man die Medien und jeder darf mal ein wenig lunschen.

mfg
 

borizb

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.717
@mitverachtung

Was soll sich auch groß verschieben? Das ganze wird noch bis Dez dauern also noch gute ~7 Monate. Man kann ja nach wie vor alles kaufen es verschieb sich halt alles etwas beim Versand wobei ich das auch nicht zu 100% nachvollziehen kann. Hab mir am Sonntag bei Amazon etwas bestellt gesagt wurde, dass es am Donnerstag kommen soll nun kommt es heute schon.

Klar kurzfristig hatte COVID-19 Lieferengpässe erzeugt aber das ist mittlerweile wieder durchaus ok. Eher im Gegenteil man hört ja schon wieder aus China, dass die Produktion von div. Fabriken hochgefahren wurde.
Die Produktion war praktisch nie das große Problem, sondern die Logistik. Ich bin im Groß und
Außenhandel tätig und die Kollegen in Taiwan und Shenzen haben mich darauf hingewiesen,
dass es oft nur einen Fahrer für 5 LKWs gibt. Die Frachtflüge sind auch immer weniger geworden
und vor allem deutlich teurer (wir zahlen pro Kilo zwischen 5 und 10€ mehr). Deswegen sehen wir
bei vielen Produkten eine Preisstabilität oder Erhöhung, was üblicherweise nicht so sein sollte.

Was die PS5 angeht, freue ich mich jetzt schon, aber aus einem vielleich eher ungewöhnlichen Grund.
Ich möchte PS4 Spiele spielen, ohne dass es laut und heiß in meinem Zimmer wird. Die handvoll
Launchtitel und der ganze neue Technikschnickschnack ist für mich schon interessant, aber mehr als
kürzere Ladezeiten für bereits existierende Spiele haben wohl die wenigsten davon in der Startphase.

Keinem bricht der Zeh, wenn das Ding paar Tage später kommt, aber wie du sagst, es ist genug Zeit.
 

Niygo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
446
Wenn die noch im Zeitplan liegen, könnten die ja endlich mal Peripherie 3. lizenzieren bzw. Freigaben erteilen. Mich juckt es nicht WANN die PS5 kommt, sondern ob die mit den jetzigen, am Markt verfügbaren Simulatoren funktioniert. Wenn nicht bald was kommt ist die PS5 als Gamingplattform raus...
 

Discovery_1

Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
2.331
Ich war immer kurz davor mir ein Laptop/Notebook zuzulegen und zwar fürs Schlafzimmer. Ist mir einfach zu teuer. Jetzt werkelt da z. Zt. mein Zweit PC (Core i5 3450+GTX 550Ti). Ich bin schon länger am überlegen, diesem betagtem System eine RX 570 zu spendieren. Oder vllt. jetzt doch die PS 5? Das wäre, glaube ich zumindest, ein guter Kompromiss. Teurer als die Grafikkarte, dafür günstiger als Laptop bzw. Notebook. Hmm.
 

Wishezz

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.037
@mitverachtung

Was soll sich auch groß verschieben? Das ganze wird noch bis Dez dauern also noch gute ~7 Monate. Man kann ja nach wie vor alles kaufen es verschieb sich halt alles etwas beim Versand wobei ich das auch nicht zu 100% nachvollziehen kann.
Mir scheint irgendwie als ist dir das Ausmaß der Corona-Krise nicht ganz (zu 100%) bewusst.
Ich bin in einer der wenigen die davon unberührt bleiben und noch ganz normal arbeiten könn(t)en.
Ich erreiche aber schon viele Kunden nicht.
Produktionen werden zurückgefahren. Leute arbeiten in Kurzarbeit. Viele hinken hinterher weil sie nicht so können wie sie wollen.
Da wäre es nicht unwahrscheinlich, dass sich Veröffentlichungen verschieben weil ggf. nur die hälfte der Besetzung arbeiten kann und man dgf. die Zahlen nicht erreicht.

Ein Kollege kann ggf. bald seinen Laden schließen und hat dann erstmal nichts mehr, und Leute machen sich Sorgen ob deren Spielekonsole auch pünktlich erscheint.....
 

calippo

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
946
Mir scheint irgendwie als ist dir das Ausmaß der Corona-Krise nicht ganz (zu 100%) bewusst.
Denke ich auch, das kommt ja alles erst. Auch Sony und MS werden noch mal alles überdenken, denn mit 100% Sicherheit sieht dieses Weihnachtsgeschäft jetzt anders aus als vor Corona.
Gerade ne neue Konsolengeneration, obwohl wohl jeder noch massig Spiele der alten auf dem Zettel hat und die auch noch wunderbar funktioniert, das sind Ausgaben, die man als allererstes verschiebt.

All die Niedriglöhner im Servicebereich in den USA, die wohl zur Hauptzielgruppe gehören (sofern sie spieleaffin sind) fallen als Kunden ggf. komplett weg dieses Jahr.

Von der Produktionsseite mal ganz abgesehen und niemand kann sicher sein, dass nicht bald ne zweite und dann dritte Welle in Asien startet.
 

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.969
Viel interessanter im Zusammenhang mit den Konsolen finde ich ja diese Meldung:

https://www.ign.com/articles/assassins-creed-valhalla-30-fps-minimum-xbox-series-x?sf122123236=1
"Assassin's Creed Valhalla will run at a minimum of 30 FPS. On Assassin’s Creed Valhalla, we are committed to offer the best experience to our players by immersing them in the most beautiful worlds and environments we could create, and leveraging not only the graphics enhancements offered by the next generation of consoles, but also faster loading times and the new architectures."
Sieht so aus als ob die kommenden Konsolen erstmal kein 4k60 mit Ultra Details schaffen werden in manchen Spielen.
Das wäre dann doch etwas entäuschend.
 

aklaa

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.252
Das Warten auf Corona Konsole :D :love:
Finde durch diese Zeit wird es die beste Konsole die es je gab, weil sich alle mit der Entwicklung beschäftigen. Top! Habe hier noch Xbox 1 und jede Menge XB360 Games liegen die nur auf diese Konsole warten. Die neuen Games wie "Assasins Creed Valhalla" bitte Full HD und konstante 120 fps!
 

N0Thing

Ensign
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
170
Sieht so aus als ob die kommenden Konsolen erstmal kein 4k60 mit Ultra Details schaffen werden in manchen Spielen.
Das wäre dann doch etwas entäuschend.
Das liegt doch nicht an den Konsolen, sondern an den Entscheidungen der Entwickler. Deren Kompromiss opfert in diesem Fall fps für bessere Graphik. Die Konsolen könnten aber auch 4K mit 240fps abliefern, wenn dies das Ziel bei der Entwicklung wäre.
 

Markenprodukt

Ensign
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
180
4k60? Ich glaub da nach wie vor nicht dran. Jetzige Konsolen schaffen nicht einmal fhd@60.. Der Sprung ist viel zu groß. Ich lasse mich natürlich gern überraschen. Bin persönlich aber mit 60fps bei 1080p vollkommen zufrieden. Hauptsache weg von den 30...
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.917
Man kann halt aus diversen Gründen nicht sagen, wann man anfängt zu bauen.
Bei HW hat man in der Regel so ~2 Monate Vorlaufzeit die benötigt wird um eine ausreichende Menge zu produzieren. Abgesehen von Prototypen oder evtl. die ein oder andere "finale" Konsole gibt es aktuell noch keine HW. Solange AMD liefern kann wird denke ich Sony und MS auch liefern können. Evtl. könnte es sein, dass die Konsole nicht pünktlich am 24. unterm Baum liegt aber ich denke bei vielen wird das der Fall sein.

Mir scheint irgendwie als ist dir das Ausmaß der Corona-Krise nicht ganz (zu 100%) bewusst.
Es wird in den Medien leider zum Teil viel zu viel übertrieben. Ehrlich gesagt kann ich es auch nicht mehr hören. Jeder macht so als ob morgen der Weltuntergang kommen würde. Wie ich ja schon schrieb werden Produktionsstätten in China wieder hochgefahren. Dazu kommt, dass wir eben noch eine Zeitlang weg sind bis eine PS5 oder Xbox X überhaupt produziert werden müssen.

Die Supply-Chain scheint aber keine Probleme zu haben also sehe ich aktuell echt keine Probleme, dass die Konsolen pünktlich im Dezember da sind.

Ich bin in einer der wenigen die davon unberührt bleiben und noch ganz normal arbeiten könn(t)en.
Nicht nur du ;) Ich hab sogar mehr Geschäft als vor Corona.

Produktionen werden zurückgefahren. Leute arbeiten in Kurzarbeit. Viele hinken hinterher weil sie nicht so können wie sie wollen.
Liegt aber daran weil wir in Sachen Digitalisierung in Deutschland im Jahr 1240 sind und nicht in 2020. Ich sehe es ja an einigen meiner Mitarbeiter die von Zuhause arbeiten können aber mit 2 Mbit DSL auskommen müssen... Dazu kommt, das viele Sachen die in DE Produziert werden aktuell einfach nicht gebraucht werden da die Nachfrage nicht da ist. Autos, Maschinen usw. juckt aktuell einfach niemand. Spielekonsole bzw. Entertainment allgemeint aber ist aktuell für viele sehr wichtig.

Da wäre es nicht unwahrscheinlich, dass sich Veröffentlichungen verschieben weil ggf. nur die hälfte der Besetzung arbeiten kann und man dgf. die Zahlen nicht erreicht.
Wie gesagt abwarten und nicht von Deutschland auf andere Länder schließen.

Ein Kollege kann ggf. bald seinen Laden schließen und hat dann erstmal nichts mehr, und Leute machen sich Sorgen ob deren Spielekonsole auch pünktlich erscheint.....
Tja Menschen sind halt unterschiedlich und jeder ist anders betroffen das halte ich aber niemand vor und versuche Leute Schuldgefühle aufzudrücken....
Ergänzung ()

Jetzige Konsolen schaffen nicht einmal fhd@60..
Da sagt meine PS4 Pro mit God of War etwas anderes...
 

Blaexe

Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
7.569
Sieht so aus als ob die kommenden Konsolen erstmal kein 4k60 mit Ultra Details schaffen werden in manchen Spielen.
Das wäre dann doch etwas entäuschend.
Jede Generation wird gehofft dass 60fps ab jetzt Standard wird - und jede Generation kommt es anders. Was auch vollkommen logisch ist: Grafische Qualität und FPS sind gegenseitige Zielkonflikte. Es wird immer Entwickler geben, die auf Grafikqualität setzen und dann eben nur 30FPS anbieten können.

Wundert sich da ehrlich noch jemand drüber?

edit: Selbst eine RTX2080Ti hat bei AC: Odyssey nur mit Ach und Krach die 60fps geschafft - auf "hohen" Details. Warum sollte die XBox Series X jetzt auf Max Details beim (wahrscheinlich hübscheren) Nachfolgespiel schaffen?
 

so_oder_so

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.978
Ja das hört man tatsächlich andauernd. Aber so bleiben Sie halt im Gespräch, ohne überhaupt was zu zeigen.
Du redest hier hoffentlich nur von der PS5. Außer nem lausigen Controller und ner Blabla-Tech-Discussion gabs da bisher garnichts.

Bei der XBox Series X gabs den Look der Konsole, den kompletten Hardware-Teardown inkl. Specs und dazu noch Techdemos, Gameplay, Livegameplay, Trailer der ersten großen Titel und Indie-Titel.
 

voerden

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
36
In diesen Text wurde von beiden ausgeschlossen, dass der Zeitplan beeinträchtigt wird. Wenn nun aber die Veröffentlichung zwar zu den geplanten Zeitpunkt stattfindet, die produzierte Menge dieser Geräte nicht den Plan entspricht, dann haben wir eine Situation, die von den beiden nicht ausgeschlossen wurde?
 

Shoryuken94

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.893
@so_oder_so

Das war nicht auf die ganze Kommunikation zu den neuen Konsolen gemeint, sondern zu den immer wieder auftauchenden "Wir sind im Zeitplan" Meldungen.

Mit diesen Meldungen landet man regelmäßig auf den News seiten, muss dafür aber keinerlei Infos preisgeben. Einfach alle paar Wochen bestätigen, dass sich nichts am Plan geändert hat und kostenlos auf allen Seiten auftauchen.

Ansonsten hat Microsoft bisher mehr gezeigt, dass stimmt. Sie haben aber auch mehr aufzuholen. Am Anfang hat Microsoft auch extrem viel richtig gemacht, aber mit diesem letzten Streamingevent haben sie sich auch nicht nur Freunde gemacht.


Bei Sony ist es noch sehr still, aber wahrscheinlich konzentriert man sein Marketing mehr auf die heiße Phase. Sony ruht sich aktuell sehr auf dem Erfolg der PS4 aus. Kann funktionieren, muss es aber nicht. Spannend wird es im Spätsommer / Herbst, wenn es dann wirklich ernst wird.
 

so_oder_so

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
1.978
@so_oder_so

Das war nicht auf die ganze Kommunikation zu den neuen Konsolen gemeint, sondern zu den immer wieder auftauchenden "Wir sind im Zeitplan" Meldungen.

Mit diesen Meldungen landet man regelmäßig auf den News seiten, muss dafür aber keinerlei Infos preisgeben. Einfach alle paar Wochen bestätigen, dass sich nichts am Plan geändert hat und kostenlos auf allen Seiten auftauchen.

Ansonsten hat Microsoft bisher mehr gezeigt, dass stimmt. Sie haben aber auch mehr aufzuholen. Am Anfang hat Microsoft auch extrem viel richtig gemacht, aber mit diesem letzten Streamingevent haben sie sich auch nicht nur Freunde gemacht.


Bei Sony ist es noch sehr still, aber wahrscheinlich konzentriert man sein Marketing mehr auf die heiße Phase. Sony ruht sich aktuell sehr auf dem Erfolg der PS4 aus. Kann funktionieren, muss es aber nicht. Spannend wird es im Spätsommer / Herbst, wenn es dann wirklich ernst wird.
Ich glaub eher, dass Sony nach dem was MS gezeigt hat und wie extrem gut das ankam richtig viel Nutella in der Buchse hat und nochmal Hand anlegt. Das Konsolendesign muss das der XBox erstmal schlagen und ich denke, da wirds eng.

Allein die Kritik am Controll war ja heftig zum Teil. Der hat schon polarisiert und ich bin ehrlich und würde mir allein wenn die Controller richtig mies aussehen die Konsole nicht kaufen.
 
Top