News Verwaltungsgericht Köln: Wahl-O-Mat für die Europawahl vorerst verboten

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.104

W0lfenstein

Commander
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
2.726
Auch so ne lachnummer.... Nur 8 partein zur auswahl.
Das dies nicht gut geht hätten sie doch kommen sehen müssen.
 

Redical

Ensign
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
186
Empfand das auch schon immer etwas als Themaverfehlung. An sich ist der Wahl-O-Mat super, aber was nützt er, wenn man die Parteien dann selbst erraten muss, die am besten zu den eigenen Antworten passen :confused_alt:
 

pustekuchen91

Ensign
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
177
Auch so ne lachnummer.... Nur 8 partein zur auswahl.
Das dies nicht gut geht hätten sie doch kommen sehen müssen.
Wenn ich mich recht entsinne, war das jedoch schon in den letzten Jahren so. Nur jetzt hat sich mal jemand beschwert. Finde ich aber auch gut, hab mich ebenfalls gewundern warum das so sein muss. Technisch sehe ich da kein Problem drin.
 

JackTheRippchen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.214
Man konnte einfach einen Schritt zurück gehen und die nächsten 8 Parteien auswählen.

Mit dieser Argumentation müsste man die Reihenfolge der Parteien auf dem Stimmzettel endlich mal mit dem Zufallsgenerator festlegen, fände ich wichtiger.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
7.918
Sollen sie alle Parteien erlauben und nur zB die besten acht Übereinstimmungen werden angezeigt. Und darunter ein Diagramm, das nur die Parlamentsparteien anzeigt zur schnellen Orientierung.
Mit dieser Argumentation müsste man die Reihenfolge der Parteien auf dem Stimmzettel endlich mal mit dem Zufallsgenerator festlegen, fände ich wichtiger.
Bitte nicht, da rund 95% der Wähler eine der großen sechs wählen, würd das zu unnötiger Sucherei für 95% der Wähler enden. Einfach wie bislang nach den Wahlstimmen der vergangenen Wahl ist eine gute Sache. Oder meinetwegen auch nach Hochrechnungen der letzten seriösen Umfrage von vor 1-2 Monaten ginge natürlich auch, um Newcomer wie zB die Partei von Farage entsprechend seiner Wichtigkeit zu platzieren. Wobei ich nicht weiß, wie es die Briten handhaben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mcr-King

Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
2.862
Nee immer biss zur klage warten. 😉
 

JackTheRippchen

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.214

Averomoe

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
963
Diese Kritik am BPB gibt es schon seit Jahren. Warum die es immernoch nicht hinbekommen, mehr als 8 Parteien gleichzeitig auswerten zu lassen, ist wohl ein gut behütetes Geheimnis und zunehmend peinlich.
 
O

obz245

Gast
Was bring ein Wahl-O-Mat, wenn die Leute zum Schluss nicht zum Wählen gehen oder das Kreuz wieder an der selben Stelle machen. Für die meisten ist eh alles Wayne oder Wurst.
 

estros

Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
7.918
Das wäre mMn erst Recht Benachteiligung kleiner Parteien.
Wieso, die gesamte Liste ist doch vorhanden, beschrieben von mir von dir nicht zitiertem Teil. Hier ist der Übersicht halber die großen Sechs nochmal übersichtlich aufgeführt.
Was bring ein Wahl-O-Mat, wenn die Leute zum Schluss nicht zum Wählen gehen oder das Kreuz wieder an der selben Stelle machen. Für die meisten ist eh alles Wayne oder Wurst.
Wem eine Wahl egal ist, der geht auch nicht wählen. Ist doch ok, Wahlpflicht haben wir nicht in DE, da viele Leute unpolitisch sind. So entscheiden die Leute, die Politik gestalten wollten. Das war schon immer so. Meistens Menschen der Mittelschicht, die Politik und Kultur auch im Alltag aktiv leben.
 

Mograine

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
10

Laberlohe

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
538
Wenn schon zufallsgenerierte Wahlzettel, dann bitte auch gleich interaktiv mit Vorschlägen wie "Wer [Erststimme] wählte, wählte auch [Zweitstimme]"
 

benneque

Admiral
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.856
Gut, dass ich ihn heute noch benutzt habe :D Aber das Ergebnis entsprach eh meinen Erwartungen.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.055
In den Radionachrichten bei 1 Live haben sie heute noch erzählt, dass das technisch nicht möglich wäre :stacheln:
Die einzige "Technik" die dem im Wege stehen könnte ist die graue Masse des verantwortlichen...

Klar konnte man per Zurück-Button relativ schnell die Auswahl ändern, aber umständlich ist es und nicht jeder kommt auf die Idee (das Angebot richtet sich ja nicht nur an Technik-Affine)
 
Top