Notiz WoW Classic: Klassisches World of Warcraft wird 2019 fertig

Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
4.190
#2
Und dann weinen alle rum das Sie nichts hinterhergeworfen bekommen und Blizzard patcht auch Classic kaputt. :rolleyes:

Gibt ja viele die sich Classic wünschen aber gar nicht wissen wie viel Zeit man investieren musste.
 
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.804
#3
„WoW Classic: Klassisches World of Warcraft wird 2019 fertig (...)“ und ist zum scheitern verurteilt.

Der Schuss geht nach hinten los. WoW (Vanilla) lebte vor allem davon, dass man die World (of Warcraft) erkunden konnte (und wollte).

Wo bitte soll jetzt noch der Reiz liegen?

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
242
#4
Natürlich wird auch der InGame Shop integriert oder? ^^
Finde es aber dennoch lustig wie viele glauben das World of Warcraft Classic jetzt noch Sinn macht, wo es alle schon kennen.
Alle Inis, Raids, Bosse, Taktiken usw. sind bekannt und wurden x mal gespielt...
Ich selbst habe vor langer Zeit mal nen "private Server" getestet und man Rennt überall durch, sofern man keine Leute dabei hat, die den Content nicht kennen und auch dann ist es nicht so schwer, sofern die "Neulinge" machen was der Erfahrene Spieler sagt!

Aber...
>> World of Warcraft ist heut zu Tage ja viel einfacher als damals! <<
Den Satz hört man oft von Leuten die nicht mal ne Mystic Insanz, geschweige nen Mystic Raid von innen gesehen haben! :D

Nostalgie kann ein grausamer Lügner sein, soviel kann ich dazu sagen ;)
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
997
#5
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
2.804
#6
Nostalgie kann ein grausamer Lügner sein, soviel kann ich dazu sagen ;)
In den meisten Fällen ist Nostalgie wirklich ein grausamer Lügner, daran besteht kein Zweifel.

Ich habe Guild Wars ab der Beta (2004) für mehr als 12 Jahre (2016) gespielt und mich vor ein paar Tagen, in einem Anflug von Nostalgie, mal wieder eingeloggt.

Ich hätte es lieber lassen sollen. :D

Liebe Grüße
Sven
 
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
242
#7
In den meisten Fällen ist Nostalgie wirklich ein grausamer Lügner, daran besteht kein Zweifel.

Ich habe Guild Wars ab der Beta (2004) für mehr als 12 Jahre (2016) gespielt und mich vor ein paar Tagen, in einem Anflug von Nostalgie, mal wieder eingeloggt.

Ich hätte es lieber lassen sollen. :D

Liebe Grüße
Sven
Jo, so ging es mir im Grunde beim "private" Wow Classic auch :D
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.158
#8
Habe aktuell auch mal testweise auf einem Classic Private-Server angefangen und muss sagen, dass macht mir echt um einiges mehr Spaß als BFA aktuell.
Deshalb freu ich mich auf Sommer 2019 um es endlich offizell spielen zu können. Mal schauen vielleicht kommt dann Sommer 2021 TBC auf die Classic Server :D
 

DonConto

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
1.507
#9

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
10.554
#10
dass ich meine klasse weider mit allen Spells spielen kann ohne dass Blizzard mir das aufgrund der Spezialisierung in einer Art "Dummy Mode" vorschreibt.

Das alte Naxxramas haben vielleicht keine 10% der Spieler richtig gesehen und vermutlich nur 2% der Spieler hatten 40er Naxx clear.

Selbst AQ40 hatten viele nicht clear bzw. kamen nie an den Twins vorbei.

Viele neue WoW Spieler kennen das alte WoW sicher auch gar nicht und würden es gerne kennen lernen.
 
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.275
#11
Was ist denn kompliziert an Classic? Die Bosse haben in der Regel nur zwei Fähigkeiten und das wars. Etwas komplexer ist nur Naxx, aber dank dem ewigen Resi farmen gehen da doch nur die wenigsten hin. Da waren schon Hero Ini Bosse in WotLK wesentlich komplexer. Dazu kommen noch die ganzen Pre Quests, mehr nicht.

Und bevor du hier mit Unterstellungen um dich wirfst, ich war in Classic in Naxx, auf dem Live Server. Einige werden eine böse Überraschung erleben wenn sie Classic spielen werden, nämlich dass nicht alles so toll war wie sie es in Erinnerung haben. Denn eine Frage die ich von einem Privatserver kenne sehr gut kenne ist "Ist das blizzlike" direkt gefolgt von "Kennt wer ein Questhelper Addon".

dass ich meine klasse weider mit allen Spells spielen kann ohne dass Blizzard mir das aufgrund der Spezialisierung in einer Art "Dummy Mode" vorschreibt.
Blizzard schreibt dir dann nichts vor? Mal auf die T-Sets geschaut? Ele oder VS Schami? Vergiss es. Feral Druiden? Eulen? Vergelter? Protpalas? Das werden extreme Minderheiten sein. Dafür Massen an Kriegern von denen aber keiner tanken will, weil imba 2H Fury oder Schurken.
 

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
583
#12
Classic machte auch z.g.T. aus das man einen sehr grossen Dunstkreis an bekannten Chars auf beiden Seiten hatte, fällt heute auf den Live Servern einiges geringer aus. Und auf den Classic Servern wird das fehlen wenn es Sharding gibt.
Bin seit der US Beta dabei und mittlerweile knapp vor 2000 days played, aber Classic reizt mich nicht wirklich weil einfach das Umfeld von damals nicht vorhanden ist.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.490
#14
Das Spiel wird ja evtl das gleiche sein. Aber die Spieler nicht mehr.
Erinnert euch an BF1942 und vergleicht die Mitspieler mit denen heute in BF1. Ich habe jedes Onlinespiel nach einer Weile beendet, weil die Community einfach abgebaut hat.
 
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
532
#16
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
250
#17
Ich hoffe einfach, dass Blizzard nicht so blöd ist und das Balancing so belassen wie es früher mal war. Die haben jetzt genug Erfahrung um alle Speccs mal richtig Spielbar machen zu können.
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
12.992
#18
Das Spiel wird ja evtl das gleiche sein. Aber die Spieler nicht mehr.
Was einen selbst mit einschließt. Ich bin jedenfalls definitiv nicht mehr der selbe Spieler, der ich vor 13 Jahren war, als ich meine ersten MMORPG-Gehversuche in WoW gemacht habe. Heute habe ich ganz andere Erfahrungen und Erwartungen in Online-Spielen und würde mit Classic-WoW sicher nicht mehr glücklich werden.

Und dann fehlen halt die alten Gilden-Kameraden, die sich längst in alle Winde verstreut haben. Ohne die wäre es eh nicht mehr wie damals.
 

buuge

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.126
#19
„WoW Classic: Klassisches World of Warcraft wird 2019 fertig (...)“ und ist zum scheitern verurteilt.

Der Schuss geht nach hinten los. WoW (Vanilla) lebte vor allem davon, dass man die World (of Warcraft) erkunden konnte (und wollte).

Wo bitte soll jetzt noch der Reiz liegen?

Liebe Grüße
Sven
ich sehe das genau gleich. Das Feeling von vor 15 Jahren kann keiner mehr bringen. Ihr seid jetzt auch 15 Jahre älter, damals Teenager, jetzt evtl. Familie.

behaltet es lieber schöne Erinnerung
 
Dabei seit
März 2013
Beiträge
805
#20
Und dann weinen alle rum das Sie nichts hinterhergeworfen bekommen und Blizzard patcht auch Classic kaputt. :rolleyes:

Gibt ja viele die sich Classic wünschen aber gar nicht wissen wie viel Zeit man investieren musste.
doch mich gibt's. fand aber die zeit nicht fehlinvestiert, da ich diese meistens mit "gildenmebern" ""verplempern"" durfte. somit wars immer lustig und spaßig, sodas die Investition zeit nicht so auffiel:)
 
Top