1. #1
    Chefredakteur
    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.588

    Post 10 Jahre: But can it run Crysis?

    tl;dr: Heute vor zehn Jahren erschien Crysis in Deutschland. Die Grafik, die der Titel aus deutscher Feder auf den Bildschirm zauberte, war atemberaubend, die Hardware-Anforderungen waren es auch. „But can it run Crysis?“ wurde zum geflügelten Wort. Benchmarks zum Jubiläum zeigen: auch aktuelle Gaming-PCs schwitzen noch.

    Zum Test: 10 Jahre: But can it run Crysis?

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jan 2011
    Beiträge
    653

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    und die Grafik sieht heute noch top aus. Deswegen frage ich mich was heutige Grafik Engines für Rechenleistungen lahm legen ...
    Tschau
    BaserDevil
    ______________________________________________________________________

    Intel Core i7 2600K | Asus P8Z68-V | 16GB | Zotac GTX1060 AMP! Edition 6GB | Samsung 830 256GB

  4. #3
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    1.094

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Super Artikel, sehr lesenswert! Da muss ich heute wohl ne Geburtstags-Kerze anzünden :-P
    "We didn't get flying cars, but the future is turning out OK so far."

  5. #4
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Dez 2010
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.907

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Hm... startet bei mir leider aktuell nicht mal... Crysis hat ein Problem festgestellt und musste beendet werden also keine Möglichkeit, das mal wieder anzutesten :/
    CPU: Ryzen 5 1600X | MB: ASUS Prime B350-Plus | Graka: ZOTAC GTX 1080 Ti | PSU: Corsair RM550X
    RAM: 16 GB G.Skill Ripjaws V DDR4-3200 | Gehäuse: Nanoxia Deep Silence | SSD: Samsung EVO 500 GB
    TV: DELL S2716DG 27" WQHD / G-Sync | I/O: Roccat Skeltr + Razr Mouse

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2006
    Ort
    Couch
    Beiträge
    2.558

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Habe Crysis auch neulich gerade mit der 1060/6 getestet und war über zwei Dinge erstaunt:

    1. wie gut das Spiel auch heute noch aussieht (es war damals wirklich seiner Zeit voraus).
    2. wie "schlecht" doch die Performance immer noch ist, trotz i7 und 1060er.

    Das "schlecht" natürlich in Anführungszeichen denn ich habe alles hoch geschraubt und die Sichtweite aufs max. getuned per config Tool.

    Also Crysis 1 ist und war schon ein gelies Spiel das man auch heute noch problemlos empfehlen kann
    Nutzt AMIGAs und kommt zur grössten deutschen Commodore Amiga Community auf

    http://www.a1k.org

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Okt 2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    473

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Ich erinnere mich noch gerne daran, wie ich den Titel mit meiner GTX260 durchgespielt habe Sah super aus, aber sobald ich mich bewegt habe war es eine Diashow
    They who can give up essential liberty to obtain a little temporary safety, deserve neither liberty nor safety - Benjamin Franklin (1775)

  8. #7
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2014
    Beiträge
    1.833

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Da sieht man, was crytek damals auf die Beine gestellt hat. Sieht auch 10 Jahre später meist besser aus als alle anderen aktuellen AAA Titel.

    Habe es jedoch nie richtig gespielt, vielleicht 4h, mehr nicht. Das Spiel war ist uns ist ein Blender, Grafik Top, Gameplay und Story ein Flop.
    Bitfenix Prodigy M / Asus Prime B350M-A / AMD Ryzen 1600@ 3,9Ghz / GTX 1080 @0,9V@1950Mhz / 4x 8GB Corsair Vengeance 3000Mhz / Corsair H90 / 550 Watt Corsair VS Series / 2x 256 GB Kingston SSD/ Acer Predator XB271 / Phillips 247eLh

  9. #8
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2008
    Beiträge
    2.562

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Ach ja Crysis. Ist aber nicht ganz so gut gealtert, wie manche denken. Einfach mal spielen, dann fällt es ins Auge.

  10. #9
    Chefredakteur
    Ersteller dieses Themas

    Dabei seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.588

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Hm... startet bei mir leider aktuell nicht mal... Crysis hat ein Problem festgestellt und musste beendet werden also keine Möglichkeit, das mal wieder anzutesten :/
    Bei uns lief es zu Anfang, aber irgendwann trat dieser Fehler dann auf und ließ sich nicht mehr beheben. Auf einem anderen System war er sofort zugegen.

  11. #10
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.833

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Zitat Zitat von BaserDevil Beitrag anzeigen
    und die Grafik sieht heute noch top aus. Deswegen frage ich mich was heutige Grafik Engines für Rechenleistungen lahm legen ...
    Die Grafiken heute sind schon nochmal anders. Vielleicht ist das genau das Problem, Publisher versteifen sich im Fotorealismus und schauen gar nicht mehr, welche Effekte letztendlich auch die "Schönheit" für User erzeugen...
    signature.load()

  12. #11
    Newbie
    Dabei seit
    Nov 2017
    Beiträge
    3

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Moin, heute das erste mal registriert um hier was zu schreiben. Erstmal danke für die Rückblende. War nen tolles Game für die Zeit mit einem super Mod Support und mit Crysis Wars nem geilen Multiplayer. Aaber: Dieser Artikel wurde schlecht recherchiert. Wieso:
    1: Wer testen ein Spiel, welches über Gog erhältlich ist mit Origin?
    2: Hätte man besser recherchiert, hätte man festgestellt, dass weder Steam noch Origin die letzten Patches beinhalten.
    3: Die 64bit Dx10 Fassung muss man manuell bei der Originalversion nachpatchen bzw. gibt es nur auf GoG.
    4: Damit hätte man die Probleme seitens Origin nicht gehabt. Außerdem wären weniger Probleme beim testen aufgetreten.
    Äh, tut mir leid wenn es zu harsch klingt, ist nicht so gemeint liebe Redaktion.
    Dennoch, vllt. das Ding über GoG besorgen.

  13. #12
    Commander
    Dabei seit
    Jul 2015
    Beiträge
    2.129

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Gute Grafik gerne, nur leider werden damit die Spiele in der Regel auch nicht besser.
    Schade das so viel Energie in die Grafik gesteckt wird, anstatt in die wirklich wichtigen Dinge die den Spielspaß bringen.
    Ich habe studiert. Ich bin Kapitän zur See und habe mein Patent A, B und C und die 6. Ich fahr die großen Pötte. Ich fahr die Mary Queen. Die Jungs von der Straße sind mir heilig. Ich bin ein christlicher Seefahrer.

  14. #13
    Commander
    Dabei seit
    Jun 2005
    Beiträge
    2.495

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Als "Veteran" habe ich den Aufschrei nie richtig verstanden.

    Früher war es gar nicht mal so unüblich, dass man ein Spiel auf einem High End PC mit minimaler Einstellung gerade noch so spielen konnte. Dann hat man sich auf neue PCs gefreut. Ein, zwei Jahre später wurden sie auch angeschafft und dann liefen sie unter Umständen viel zu schnell um spielbar zu sein.

    Daher war ich wegen dem Aufschrei erstaunt aber wenn es zehn Jahre dauerte war der vielleicht nicht unberechtigt. Komisch. Bei den CPUs gab es einen Entwicklungsstau aber bei den Grafikkarten sah die Entwicklung deutlich dynamischer aus?

  15. #14
    Commodore
    Dabei seit
    Sep 2013
    Ort
    D:\Hessen\Alheim
    Beiträge
    4.411

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Zitat Zitat von TomPrankYou Beitrag anzeigen
    Habe es jedoch nie richtig gespielt, vielleicht 4h, mehr nicht. Das Spiel war ist uns ist ein Blender, Grafik Top, Gameplay und Story ein Flop.
    Und das weißt du nach ~4h natürlich?

    mMn war das Game rundum einfach Bombe, Grafik, Story und Gameplay. Damals erste Sahne. Habe 1, Warhead und 2 durchgespielt. Den 3. hatte ich angefangen aber (leider) nie zu Ende gespielt.
    Desktop-PC: Windows 10 x64 Edu - AMD Ryzen 5 1600X @Stock - MSI X370 Gaming Pro Carbon - Noctua NH-U14S - 16Gb DDR4 TridentZ Cl16 - Gigabyte GTX970 - SSD 840 250Gb
    Notebook: Ubuntu 17.10 - Intel i7-4500U - 8Gb DDR3 - GT750M - BX100 250Gb (Acer V7-582PG)
    Smartphone: htc One M9 @7.1.2@LOS - S-OFF

    Sysprofile: http://www.sysprofile.de/id154891
    TS³ Server: Auf Anfrage
    * Steam * CB-CS:GO-Discord * CS:GO Sticker-Generator *

  16. #15
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2013
    Ort
    Radebeul
    Beiträge
    1.707

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Finde Crysis auch heute noch druchaus optisch gut, was man von anderen Titeln aus der Zeit leider nicht gerade behaupten kann^^
    Allerdings hab ich jetzt wieder Lust bekommen Crysis noch mal zu spielen: hab die DVD der "Collectors Edition" noch im Schrank

  17. #16
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2012
    Beiträge
    1.937

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    gute hinweise illbeback!

    ggf. wäre hier ein nachtest nötig!

    performance auf heutiger hardware ist für die tonne. lief damals schon nie wirklich gut, heute scheins auch nicht. vielleicht sollte man "can it run crysis?" in "can crysis run?" umbenennen und die frage endgültig mit "nein" beantworten.

    optik ist trotzdem noch sehr schön.

  18. #17
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2001
    Ort
    FFM
    Beiträge
    3.716

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Kann mich an meine damalige Config nicht mehr erinnern aber ich hatte keine Probleme das Game flüssig zu Spielen bin immer wieder erstaunt wenn der Slogan kommt Can it run Crysis liegt vieleicht auch daran das ich immer auf Wasserkühlung setze und ich die Hardware am Limit betreibe.

    Vieleicht war es mein Q9550@3,8 GHz und meine Xfx 8800 GTX XXX Auflösung war damals denke ich 19" 1280x1024
    Geändert von Zock (16.11.2017 um 12:23 Uhr)
    CPU : Intel i7-8700K@5Ghz (1,26V) - Heatkiller IV Pro CuNi
    Ram : Gskill F4-3600C16D-16GTZR 15-15-15-35(2x8192) 16384MB 1,35V
    Mobo : Gigabyte Z370 Gaming 7"Samsung-960-Pro 1TB"+2TB SSD+12TB HDD
    Graka : Nvidia Titan X Pascal@Kryographics Ni GPU:2050 mhz "1,0 Volt" Ram:5500mhz HTSF2 LT Radiator - 480mm
    Monitor : Asus ROG PG348Q G-Sync 3440 x 1440

  19. #18
    Lieutenant
    Dabei seit
    Jun 2010
    Beiträge
    626

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Zitat Zitat von Fujiyama Beitrag anzeigen
    Gute Grafik gerne, nur leider werden damit die Spiele in der Regel auch nicht besser.
    Schade das so viel Energie in die Grafik gesteckt wird, anstatt in die wirklich wichtigen Dinge die den Spielspaß bringen.
    Das ist genau mein Problem mit Crysis. Die Grafik ist super, der Spielspaß tendiert leicht in den negativen Bereich. Habs schon zweimal probiert anzufangen, beide male führte es nach ~15 mins zur deinstallation.
    PC: Intel Core i7 3770K@4,5ghz | 32 GB DDR3-1600 | MSI GeForce GTX 1080 Gaming X+ | 13 TB HDD, 128GB SSD --> OS: Arch Linux
    Laptop: Dell Vostro 3460 | Intel Core i5-3210M | 6GB DDR3 1600 MHz | 500 GB HDD --> OS: Manjaro Linux
    Smartphone: FP2

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jul 2011
    Ort
    nicht da.
    Beiträge
    1.910

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Ich kann mich noch sehr gut dran erinnern, wie ein Kumpel ungemein viel Geld in sein System reingepumpt hat, um Crysis einigermaßen vernünftig spielen zu können. Allerdings bleibe ich auch zehn Jahre später bei der Meinung: Trotz Pornografik langweilt das Spiel einen zu Tode: yet another first person shooter.
    Immer einen Schritt voraus: Die perfekte Mischung aus Loyalität, Provokation & Gleichgültigkeit.
    Achtung: Postings können Spuren von Ironie und Sarkasmus enthalten. Bei Nicht-Verständnis konsultieren Sie bitte Ihre Schulunterlagen für Fach "Deutsch - Stilmittel der deutschen Sprache" oder wenden sich vertrauensvoll an ihren Deutschlehrer. Vielen Dank.

  21. #20
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Feb 2007
    Beiträge
    271

    AW: 10 Jahre: But can it run Crysis?

    Oh ja. Crysis sah echt mehr als fein aus und war spielerisch/storytechnisch auch eine kleine Überraschung für mich. War zwar kein neues Half-Life aber das Open-World-Feeling kam echt gut rüber. Hatte damals glaube ich noch meine Nvidia 7800 GTX. Mit ein paar Kompromissen lief es auch eigentlich sehr ansehnlich.
    Alltags-PC: Intel Xeon E3-1230 v2 / Gigabyte RX 460 4 GB / 8 GB Kingston DDR3-1600 / MSI B75MA-E33 / Corsair Neutron GTX 240 GB SSD + Seagate Archive 8 TB / SilverStone SST-ST30SF 300W / Win 7 Pro
    Gaming-PC: AMD Ryzen 5 1600X / Sapphire RX Vega56 8 GB / 16 GB Kingston DDR4-2400 / MSI B350 Gaming Pro Carbon / AMD R7 480 GB SSD / Seasonic M12 II 620W / Win 10 Pro
    Notebook: Lenovo Z50-75 / AMD FX-7500 + R7 M260DX 2 GB / 8 GB RAM DDR3-1600 / Kingston 240 GB HyperX SSD / Win 10 Pro

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite