Test 850-Watt-Netzteile im Test: Sieben Modelle von 80 Plus Gold bis Titanium

Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.675
#7
Ja ich vermisse bei fast jedem Test seasonic Modelle , warum ? Müssen die vielleicht selber gekauft werden und daher nicht ? Oder hat das andere Gründe ..... man weiß es nicht

Seasonic ist doch einer der größten in diesem geschäfft sind bzw. waren auftragsfärtigwr für viele andere so auch Corsair , jedenfalls ich Kauf gern Seasonic und bin da sicher auch voreingenommen :) aber schon komisch das die immer außen vorgelassen werden
 

zero389

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.684
#8
Cablemod finden einige amis zumindest zu dünn die stehen auf die dicken kabel.
Was ich aber gar nicht versteh ist warum be quiet es immer noch nicht schafft vollmodular zu bauen.
 
Dabei seit
März 2015
Beiträge
5.265
#9
Beim letzten 850W Test hieß es groß und unübersehbar: "Das war eine Ausnahme, eigentlich testen wir diese großen Wattklassen nicht".

Aha.

Außer für SLi und CF Systeme völlig uninteressant. Die Hersteller tun sich auch kaum einen gefallen. Der Markt ist immer kleiner, da das PC Geschäft so wie so schrumpft.

Es ist in den meisten Fällen Verschwendung auf Kosten der Umwelt.
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
2.899
#10
Guter Test.. aber das LC-Power NT hätte m.M.n. einen Preis/Leistungs Tipp verdient! Auch wenn ich persölich wegen der Freiheiten beim Basteln auf vollmodulare Netzteile nicht mehr verzichte...
Wenn die fürn 10er mehr eine modulare Version anbieten, würde ich es weiterempfehlen. Für mich persönlich sind Netzteile >500W überflüssig.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.845
#11
Guter Test.....wohl kaum ! Das derzeit überall hoch gelobte Seasonic Prime 850W Titanium wurde hier nicht getestet !
Aber natürlich Sei leise aus Germany - wie immer bei euch !
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
5.931
#12
Nur weil einzelne Modelle nicht dabei sind ist das noch lange kein schlechter Test. Frag doch einfachmal @Hibble Ob und wenn ja wann er es gedenkt zu testen
 

akira883

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.253
#13
Persönlich würde ich nen großen Bogen um LC-Power machen. Die sind mir überwiegend nur durch billigste Netzteile in Erinnerung geblieben. Sie können sich ja gebessert haben, aber der schlechte ruf hallt nach
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
745
#14
Ich habe diesen Text schon mal am 4.10.2015 = https://www.computerbase.de/forum/t...r-pro-p11-hat-harte-konkurrenz.1511612/page-5
geschrieben und kann ihn daher nur wiederholen:

"Zu den ach so guten Sea Sonic Netzteilen kann ich mal allen, die diese hier so glorifizieren folgendes mitgeben:

Hatte hier seit Anfang November 2011 ein Seasonic X-560 bis Mitte August 2015 im PC. Man konnte den PC mal starten, mal nicht. Zuletzt dann überhaupt nicht mehr.
Sea Sonic hatte mir innerhalb von 2 Tagen dann am 27.8.2015 ein nagelneues X-650 KM3 zugeschickt. Dieses lief bis 24.9.2015 einwandfrei. Seitdem lässt es sich nicht mehr starten.

Jetzt bekomme ich (vermutlich am Dienstag nächster Woche) wiederum ein nagelneues X-650 KM3.
Mal sehen, wie lange dieses nun durchhält. Da ist es mal gut, das ich auf das alte X-560 noch bis November 2016 Garantie habe.

Beide Netzteile haben also noch nicht einmal die Garantiezeit überlebt. Mein System war und wird auch nicht übertaktet! Spiele werden nicht gespielt. Auch das Motherboard kann ausgeschlossen werden, dieses habe ich sicherheitshalber durch ein neues ausgetauscht.

Deshalb lese ich hier gerade mehrere Netzteiltest's durch, da das Vertrauen in Sea Sonic zur Zeit doch erheblich getrübt ist. Ich kann natürlich nur über die oben genannten beiden Netzteile sprechen. "

In Nachtrag hierzu: bis jetzt läuft es seit einem Jahr fehlerfrei. Wobei ich den Hybrid Silent Fan Controlschalter nicht angerührt habe.
 
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
589
#15
Außer für SLi und CF Systeme völlig uninteressant. Die Hersteller tun sich auch kaum einen gefallen. Der Markt ist immer kleiner, da das PC Geschäft so wie so schrumpft.

Es ist in den meisten Fällen Verschwendung auf Kosten der Umwelt.
Das ist eine Fehleinschätzung.
Netzteile sind am effizientesten im mittleren Lastbereich und leben länger, wenn sie nicht nahe an Volllast betrieben werden müssen.

Viele, gerade auch Gamer, wählen ihr NT so, dass es gerade reicht.

Jedoch gibt es obige gute Gründe für eines mit einer großzügig bemessenen Leistungsreserve, das so nie mehr als 70% der Nennleistung ausfahren muss.
 

Prophetic

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.258
#17
Mich hätte noch interessiert ob es bei verschiedenen Netzteil/Mainboard/Grafikkarten-Konstellationen zu Spulenfiepen in Netzteil/Mainboard/Graka kommt.
 
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.845
#18
Ich habe diesen Text schon mal am 4.10.2015 = https://www.computerbase.de/forum/t...r-pro-p11-hat-harte-konkurrenz.1511612/page-5
geschrieben und kann ihn daher nur wiederholen:

"Zu den ach so guten Sea Sonic Netzteilen kann ich mal allen, die diese hier so glorifizieren folgendes mitgeben:

Hatte hier seit Anfang November 2011 ein Seasonic X-560 bis Mitte August 2015 im PC. Man konnte den PC mal starten, mal nicht. Zuletzt dann überhaupt nicht mehr.
Sea Sonic hatte mir innerhalb von 2 Tagen dann am 27.8.2015 ein nagelneues X-650 KM3 zugeschickt. Dieses lief bis 24.9.2015 einwandfrei. Seitdem lässt es sich nicht mehr starten.

Jetzt bekomme ich (vermutlich am Dienstag nächster Woche) wiederum ein nagelneues X-650 KM3.
Mal sehen, wie lange dieses nun durchhält. Da ist es mal gut, das ich auf das alte X-560 noch bis November 2016 Garantie habe.

Beide Netzteile haben also noch nicht einmal die Garantiezeit überlebt. Mein System war und wird auch nicht übertaktet! Spiele werden nicht gespielt. Auch das Motherboard kann ausgeschlossen werden, dieses habe ich sicherheitshalber durch ein neues ausgetauscht.

Deshalb lese ich hier gerade mehrere Netzteiltest's durch, da das Vertrauen in Sea Sonic zur Zeit doch erheblich getrübt ist. Ich kann natürlich nur über die oben genannten beiden Netzteile sprechen. "

In Nachtrag hierzu: bis jetzt läuft es seit einem Jahr fehlerfrei. Wobei ich den Hybrid Silent Fan Controlschalter nicht angerührt habe.
Und weiter ???
ich hab seit 3 Jahren ein X-650 KM3 im Einsatz ohne irgendein geringstes Problem. Pech kann man mit jeder Marke haben. Wer ein bißchen Ahnung von E-Technik hat und sich mal den Innenaufbau bspw. eines X-650 anschaut wird sehen das dort hochwertige Bauteile verbaut sind und eine sehr gute Lötqualität vorhanden ist. Und der Service kann man locker als Vorbildlich bezeichnen bei Seasonic.
 
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
6.593
#19
@ dodolein
Candy-Cloud sprach ja von Sli-Systemen und es dürfte kaum Single-GPU-Systeme mit einer Leistungsaufnahme von 600 Watt geben (entspricht 70% NT-Auslastung).
Ich bin auch kein Fan davon, NTs so knapp wie nur möglich zu dimensionieren, aber mehr als 100 Watt Reserve in Bezug auf die Nennleistung(!) müssen es bei einem hochwertigen Netzteil doch nun wirklich nicht sein.

Ich sehe diese krasse Überdimensionierung allerdings eher als Verschwendung auf Kosten des Geldbeutels und weniger der Umwelt.

@ Redaktion
Ein solch umfangreiches Round-Up mit 400- oder 450-Watt-Netzteilen wäre wünschenswert.
 

bonidinimon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
273
#20
BeQuiet ist IMMER dabei, die anderen grossen, wie Enermax und Seasonic aber so gut wie nie. Auch wenn es ein guter und interessanter Test ist, ist das enttäuschend :(
 
Top