Notiz AMD Adrenalin 20.8.1: Neuer Grafiktreiber für Horizon Zero Dawn

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.403

Summerbreeze

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
1.958
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ;)
Es hat aber den Anschein, das sie die Fehlerliste langsam abarbeiten.
Wobei, ich eigentlich keine / kaum Fehler habe welche mir auffallen.
Liegt aber vielleicht auch daran, das ich die 5700XT nicht übertakte?
Bin aber auch kein Hardcore Gamer.
Ich werde eh erst einmal 3 Tage warten, bis ich den Treiber evtl. installiere.
Ich habe keine Probleme, daher keinen Zwang zum Update.
@SV3N Danke für den Hinweis mit der Liste der (korrigierten) Fehler.
Das wird von vielen gerne ausgelassen bzw. überlesen.

Merke: Erst Denken, dann installieren. ;)
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzt + Korrigiert)

Oseberg

Ensign
Dabei seit
Juli 2019
Beiträge
133
Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen ;) Es hat aber den Anschein, das sie die Fehlerliste langsam abarbeiten.
Pünktlich zur neuen Grafikkarten-Generation Ende des Jahres wird die Liste ja auch wieder massiv aufgefüllt. :evillol: ;)

Nein, ernsthaft: Habe seit meinem Umstieg auf AMD im November letzten Jahres auch noch keine Probleme gehabt und immer die jeweils aktuelle Treiberversion benutzt. Ich hoffe die Serie hält auch noch eine Weile an!:daumen: Ich würde mir lediglich wünschen, dass das Metric-Overlay mal zuverlässig eingeblendet bleiben würde und nicht immer wieder im Nirvana verschwindet.
 

MaW85

Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
2.324
Erfordert Horizon Zero Dawn eine Bestimmte Treiberversion, oder ist das egal?
 

Summerbreeze

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
1.958
@Oseberg
Ich bin mit meinen Updates immer etwas Konservativ, nicht unbedingt wg. schlechter AMD Erfahrungen. Eher aus Prinzip.
Ich lasse aber auch grundsätzlich Total Uninstall mitlaufen. Die 40€ haben sich schon richtig bezahlt gemacht.

@MaW85 Der neue Treiber ist doch extra dafür angepasst worden? Ich denke aber nicht, das eine spezielle andere Version zum Spielen notwendig ist. Einen Wiederherstellungspunkt zu setzen, sollte aber wohl obligatorisch sein. ;)
 

MaW85

Commander
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
2.324
@Summerbreeze so meinte ich das nicht, einige aktuelle Spiele funktionieren erst mit bestimmten Treiberversionen. COD Warzone Startet dann z.B. nicht. F1 2020 empfiehlt eine Version startet aber problemlos.

Meine Fury x wird mit den neuen Treiber nicht mehr voll unterstützt, sie Funktioniert Problemlos. Aber die extra Stromsparfunktionen der alten Treiber sind weg und das nervt mich.
 

Steve Jobs

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
125
Gibt doch leider leichte Treiberprobleme immer noch bei der rx 5700xt. Seit den letzten zwei Versionen kann ich kaum noch übertakten ohne Abstürze zu bekommen. Vor zwei Monaten hat meine Karte 10 Prozent höhere power limits locker mitgemacht alles.
 
Zuletzt bearbeitet:

StockholmSyndr.

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
540

N0Thing

Ensign
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
177
Es könnte auch sein, dass die GPU mit dem Treiber etwas besser ausgelastet wird und durch die Übertaktung ein Limit überschreitet. Ich weiß nicht, wie die Situation aktuell bei Navi aussieht, aber vielleicht hilft mehr oder weniger Spannung weiter. Ansonsten machen 10% Takt höheres Powerlimit den Braten auch nicht so fett. ;)
 

Summerbreeze

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
1.958
Gibt doch leider leichte Treiberprobleme immer noch bei der rx 5700xt. Seit den letzten zwei Versionen kann ich kaum noch übertakten ohne Abstürze zu bekommen. Vor zwei Monaten hat meine Karte 10 Prozent höhere power limits locker mitgemacht alles.
Hast mal versucht zu verifizieren, ob es wirklich am Treiber liegt? Wäre ja (zumindest Theoretisch) möglich, das es dem Chip einfach zuviel geworden ist?
 

Makso

Commander
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
2.636
Immer die selben Übertakter. Ans oder über Limit und dann ist der Treiber schuld. Wenns mehr Power brauchst dann kauf die, die mehr Power hergibt. So einfach ist das.
 

netbuster21

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
456
Die Vega 64 wird mit neuem Treiber noch einen Tick schlechter, also die Version lasse ich lieber mal sein.
 

DerMond

Ensign
Dabei seit
Nov. 2019
Beiträge
168
Immer die selben Übertakter. Ans oder über Limit und dann ist der Treiber schuld. Wenns mehr Power brauchst dann kauf die, die mehr Power hergibt. So einfach ist das.
Erinnert mich immer an die Leute die eine VW Gurke fahren und da irgendwas rumschrauben, Heckspoiler dran, neue Felgen usw...am Ende bleibt es eine VW Gurke.

Wer ein schnelles hochwertiges Auto möchte, der soll sich eben so eins kaufen. Wenn es dazu finanziell nicht reicht, muss man entweder woanders sparen oder seine Ansprüche nach unten korrigieren.
 

N0Thing

Ensign
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
177
Es ist völlig legitim eine Grafikkarte zu übertakten oder das Power-Limit zu erhöhen, sei es für einen kleinen Performance-Gewinn oder auch aus Spaß an der Freude.
Das kann dann mit einem neuen Treiber aber eben auch bedeuten, dass man die Einstellungen anpassen muss. Wäre nicht das erste Mal in der Geschichte.
Deswegen muss man noch lange nicht hämisch über den Nutzer urteilen.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.136
Bei WQHD ist die Vega 64 sogar schneller als bei FullHD.
Was daran liegt, dass Full HD mit Ultra und WQHD mit Hoch getestet wird.
Scheinbar kommt die mit Ultra nicht so wirklich klar, hoch geht hingegen.
Im Prinzip reichen 37fps für so ein Spiel. Ich habe Breath of the Wild mit meist deutlich weniger durchgespielt und es war trotzdem ein tolles Erlebnis. Auf der PS4 (Pro) hatte man wahrscheinlich auch nur 30fps.
Der PC schafft nun 40fps in 4K oder 40fps in niedrigeren Auflösungen mit mehr Grafikdetails, ist doch ok.
Wenn man mehr fps will kann man auch in 1080p mit dem Setting Hoch spielen, da sind 60fps locker drin (mit der V64).
 

Shadak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
85
also meine 5600XT (@4K) hatte bisher keine Probleme. Gut ich hab auch keine aktuellen AAA-Titel mit ihr bisher gespielt. Die spiele ich erst wenn die neue Generation da ist :)
 

Benji21

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
781
Heute morgen installiert um zu schauen was der besser macht als der 20.4.2 WQHL, direkt wieder den Blackscreen Bug gehabt... :freak: Also schön mit DDU wieder zurück auf los.
 
Top