News AMD Promontory: Erste Details zur neuen Chipsatzfamilie für AM4

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.481
#1

Nitschi66

Kreisklassenmeister
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
8.242
#2
Ich liebe AMD dafür, dass sie bei den letzten Fotos 2/3 und 3/3 die x-achse auch wirklich bei 0 beginnen.
Normalerweise wird ja gern mal nicht bei 0% begonnen, sondern bei 60 oder 80, damit der unterschied größer aussieht.

Krass, dass sie mit der einen Plattform (AM4) zwei völlig unterschiedliche CPU-Architekturen ansprechen
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
#3
Wenn man sich Nvidias Erfolg ansieht, ist es wohl ein Fehler Graphen bei Null anzufangen.
 
J

Jiggerman

Gast
#4
Es wird Zeit, das AMD diese CPU auf die Menschheit los lässt. :)

Ich freu mich auf den Release und dann komm endlich ein neues System ins Haus. Möchte ungerne zu Intel wechseln.

Die TDP liest sich auf jeden Fall schon mal recht gut, von den neuen Chipsätzen.

Bin echt gespannt....
 

Luftdruck

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
70
#5
AMD A320, nice :D
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
2.325
#6
Wo sind denn da in Zukunft die kleinen Systeme/CPUs einzuordnen? Also kleiner 15 Watt für einfache selbstgebaute NAS Systeme?

Muss ich da also auf den AMD X/B/A300 hoffen, um 4 native SATA Anschlüsse für NAS Systeme zu bekommen?
 
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
2.416
#7
@Volker

Ein klarer Schnitt in Richtung Zukunft

Sollte wohl ein klarer Schritt heißen;)

Ansonsten bin ich schonmal sehr gespannt, was die neue Plattform bieten wird und wie sich der Stromverbrauch im Bezug auf intel auswirkt :)
Da war ja bei der AM3+ Plattform der Chipsatz ein großer Minuspunkt :(
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.400
#10
Weltenspinner bezog sich auf Graphen als Marketinginstrument im Allgemeinen, wie ich vermute.

Topic
Neue Informationen zu Zen direkt wären mir eigentlich lieber.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.211
#11
Freue mich schon auf die Test zu Zen.
Ich brauch ja noch nicht mal den high end 8/16 Kernern, sondern was preislich interessantes im 4/8 , 6/12 Berreich.
 
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
1.236
#12
Es ist die erste große Chipsatz-Erneuerung seit vielen Jahren bei AMD, und sie war mehr als überfällig.
naja amd chipsätze sind seit jahren bestens ausgestattet, sooo überfällig war das nun nicht.
Ergänzung ()

Und was genau hat nVidia mit Chipsätzen zu tun? Bis auf den eher missglücktem nForce Versuch vor Ewigkeiten.
naja der nForce 4 ultra/sli für den sockel 939 war super
aber gut, über die 600er für s775 brauchen wir nicht reden :freak:
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
37.418
#13
Auch der nForce 4 hatte mit gravierenden Problemen zu kämpfen.

AMD Chipsätze sind bestens ausgestattet? Nicht Dein Ernst, oder? Einfach mal zwei Dinge. USB 3 können sie nicht, PCIe 3.0 können sie nicht. Und das ist schon etwas Rückständig.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.371
#14
schon 1x 10Gb für Zen wäre absolut genial aber auch entsprechend unwahrscheinlich
 

dflt

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.360
#16
Mich verwundert aber auch die sehr geringe Anzahl an SATA-Ports/Lanes, bei Intel-Mittelklasse hat man da doch mehr? Oder ist die Skala von AMD anders und das sind eher Specs für ein OEM-Board statt den selbstzusammengestellten i3/5-Konkurrent?
 

Talmi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
287
#17
AMD Chipsätze sind bestens ausgestattet? Nicht Dein Ernst, oder? Einfach mal zwei Dinge. USB 3 können sie nicht, PCIe 3.0 können sie nicht. Und das ist schon etwas Rückständig.
So schlimm ist es auch wieder nicht. - Bei FM2+ hat AMD das alles nachgeholt und einen sparsamen Chipsatz ermöglicht.
Natives USB 3.0 und natives PCIe 3.0 für Kaveri und Excavator. - 8x SATA 3.

Leider hat das nichts daran geändert, dass FM2+ kein Enthusiasten-Sockel gewesen ist und die AM3+-Flotte nicht von Grund auf saniert worden ist, sieht man mal von Zusatzchips für USB 3.0/3.1 / PCIe 3.0 ab.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
37.418
#19
Ich sagte auch nicht, es sei schlimm. Aber man kann eben nicht sagen, die AMD Chipsätze seien bestens ausgestattet. Das wollte ich relativieren.

@Mr.Smith

dieses AMD / nVidia Fanboy Gerade ist ja schon bei den GPU Threads nicht zu ertragen. Hier geht es um Chipsätze. Und da spielt nVidia seit Ewigkeiten nicht mit. Warum muss man dann dieses AMD / nVidia Spiel auch hier rein tragen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top