News Final Fantasy VII Remake: Action-RPG bis zum 3. März 2021 nur auf PlayStation

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.503

DarkerThanBlack

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
1.107
Hab schon vor 6 Monaten vorbestellt und die restlichen 3 Monate bringe ich auch noch füßestampfend herum...:jumpin:
 

Averomoe

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.132
1) Ich freue mich mega auf den Soundtrack. Ich habe noch einige Original PS1-Tracks und höre die manchmal. Ist bekannt, ob die für den Soundtrack Nobuo Uematsu verpflichten konnten?

2) '21 bedeutet dann PS5/Scarlett-Release confirmed. Hoffentlich dann auch für PC mit RTX-ON.
 

Gnah

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
853
@SV3N
Man sollte dann denke ich auch noch erwähnen dass dies nur die erste Episode des Spiels ist und lediglich den Part, der in Midgar spielt, behandelt. Also quasi CD 1 vom Originalspiel. Wann (ob?) der Rest vom Remake rauskommt und wie viel das Ende insgesamt kosten wird, da darf man noch gespannt sein.

Persönliche Meinung: So sehr ich FF7 auch geliebt habe, ich werde es wahrscheinlich nicht kaufen. Das Action-Geschnetzel aus FF15 war schon nicht meins, und was soweit von FF7R zu sehen war sah dem für meinen Geschmack viel zu ähnlich.
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.503
@SV3N
Man sollte dann denke ich auch noch erwähnen dass dies nur die erste Episode des Spiels ist und lediglich den Part, der in Midgar spielt, behandelt. Also quasi CD 1 vom Originalspiel. Wann (ob?) der Rest vom Remake rauskommt und wie viel das Ende insgesamt kosten wird, da darf man noch gespannt sein.
Das habe ich schon sehr ausführlich im ebenfalls im Artikel verlinkten alten Beitrag getan. Da gibt's alle Informationen zum Remake, weshalb ich ihn direkt zu beginn verlinkt habe. :)

Persönliche Meinung: So sehr ich FF7 auch geliebt habe, ich werde es wahrscheinlich nicht kaufen. Das Action-Geschnetzel aus FF15 war schon nicht meins, und was soweit von FF7R zu sehen war sah dem für meinen Geschmack viel zu ähnlich.
Was ich bisher gesehen habe, soll es wohl eine Mischung aus Tactical- und Action-Kampfsystem werden.

Ich werde es mir schon allein deshalb holen, weil ich mir immer vorgenommen habe, Midgar in toller Grafik zu erkunden. Ich habe das Original in der ersten PC-Version von Eidos, in der Erstauflage für PSone, für PSP und diverse mobile Geräte und es mindestens 20x komplett gefinisht. Dieses eine Mal noch werde ich es genießen! ^^
 

PrinceVinc

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
972
@SV3N
Man sollte dann denke ich auch noch erwähnen dass dies nur die erste Episode des Spiels ist und lediglich den Part, der in Midgar spielt, behandelt. Also quasi CD 1 vom Originalspiel. Wann (ob?) der Rest vom Remake rauskommt und wie viel das Ende insgesamt kosten wird, da darf man noch gespannt sein.
CD1 von PS1 FF7 endet in der Stadt der Alten, also sehr sehr viel weiter als das Remake xD
 

Gnah

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
853
Das habe ich schon sehr ausführlich im ebenfalls im Artikel verlinkten alten Beitrag getan. Da gibt's alle Informationen zum Remake, weshalb ich ihn direkt zu beginn verlinkt habe. :)
Ja, man kann aber trotzdem bei den angegebenen Preisen noch darauf hinweisen, indem man einfach nur kurz ein "für die erste Episode der Serie" oder sowas mit reinsetzt, tut keinem weh denke ich.

Was ich bisher gesehen habe, soll es wohl eine Mischung aus Tactical- und Action-Kampfsystem werden.

Ich werde es mir schon allein deshalb holen, weil ich mir immer vorgenommen habe, Midgar in toller Grafik zu erkunden. Ich habe das Original in der ersten PC-Version von Eidos, in der Erstauflage für PSone, für PSP und diverse mobile Geräte und es mindestens 20x komplett gefinisht. Dieses eine Mal noch werde ich es genießen! ^^
Ich habe auch noch meine originalen PC-CDs mit der Vierfachhülle. Auch wenn ich mittlerweile nur noch deren digitale Images benutze sind diese immer noch liebgewonnene Erinnerungsstücke. Und so gerne ich die alten Orte in der neuen Version besuchen würde - das Herzstück und der Hauptinhalt des Spiels sind immernoch die Kämpfe. Und wenn die mir keine Spaß machen, dann hat das Ganze irgendwie keinen Sinn für mich. Zumal ich das Geschäftsmodell, das Remake episodenweise einzeln zu verscherbeln, einfach nur mies finde und von ganzem Herzen ablehne.
CD1 von PS1 FF7 endet in der Stadt der Alten, also sehr sehr viel weiter als das Remake xD
Stimmt, ging sogar so weit. Hatte mir irgendwie eingebildet dass das Ende von CD1 nach dem Motorrad-Minigame und dem abschließenden Bossfight gewesen wäre. Also sogar nur ein Bruchteil von CD1, der uns hier zu mehr als Vollpreis verkauft werden soll.
 

Rumguffeln

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
1.153
war doch eh klar das es auch für xbox und pc erscheinen wird/könnte...die lassen sich doch die ganzen millionen $ € dadurch nicht entgehen :D
 

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.503
Zumal ich das Geschäftsmodell, das Remake episodenweise einzeln zu verscherbeln, einfach nur mies finde und von ganzem Herzen ablehne.
Was ich bisher sehen [durfte] lässt aber den Schluss zu, dass allein Episode 1 [welche ja nur die Geschehnisse in Midgar einschließt] zwischen 50 und 70 Stunden Spielzeit. Wenn man ein solches Mammut-Projekt angeht [und im Falle der FFVII-Fans auch fordert], muss man mit Kompromissen leben.

Mir war immer klar, dass man nicht das gesamte Spiel mit neuer Grafik-Engine und all den Freiheiten die Spieler in heutigen RPGs fordern in einer Episode wird umsetzen können.

Na ja, warten wir mal ab was Square Enix da abliefern wird.
 

Hylou

Commander
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
2.604
Was ich bisher sehen [durfte] lässt aber den Schluss zu, dass allein Episode 1 [welche ja nur die Geschehnisse in Midgar einschließt] zwischen 50 und 70 Stunden Spielzeit. Wenn man ein solches Mammut-Projekt angeht [und im Falle der FFVII-Fans auch fordert], muss man mit Kompromissen leben.
Das ist richtig.
Aber überleg mal wann das Remake angekündigt wurde (2015) und jetzt erscheint es dann bald - mit gerade mal der ersten Stadt.

Auf die Frage mit wievielen Teilen sie rechnen konnten die Director ggü. Jason Schreier nur sagen "Keine Ahnung".
Das komplette Spiel mit allen Episoden haben die Fans dann irgendwann.. 2045? in der Hand.

Aber für jeden Teil 60€ aufn Tisch knallen :D
 

Gnah

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
853
Was ich bisher sehen [durfte] lässt aber den Schluss zu, dass allein Episode 1 [welche ja nur die Geschehnisse in Midgar einschließt] zwischen 50 und 70 Stunden Spielzeit. Wenn man ein solches Mammut-Projekt angeht [und im Falle der FFVII-Fans auch fordert], muss man mit Kompromissen leben.
Ist halt die Frage, inwiefern dieser Teil auch wirklich mit Inhalt gefüllt ist, oder die Spielzeit mit hohlem Grind oder Fetchquests in die Länge gezwungen wird. Das wird man dann halt sehen müssen.
 

Lübke82

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.407
Genau wie erwartet. Freue mich riesig auf die PC-Umsetzung.
 

PrinceVinc

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
972
Was ich bisher sehen [durfte] lässt aber den Schluss zu, dass allein Episode 1 [welche ja nur die Geschehnisse in Midgar einschließt] zwischen 50 und 70 Stunden Spielzeit. Wenn man ein solches Mammut-Projekt angeht [und im Falle der FFVII-Fans auch fordert], muss man mit Kompromissen leben.
Woher kommen die 50-70 Stunden? FFXV, nur die Geschichte alleine dauerte etwas bei 17 Stunden. Wenn man jetzt Großzügig rechnet sind da noch etwa 15 Stunden Sub-Plots/Super Boss die vielleicht unterhaltsam sind. Der rest ist dann nur noch für Completinists interessant. Also würd ich auf 30 Stunden echten Content tippen.

Ist halt die Frage, inwiefern dieser Teil auch wirklich mit Inhalt gefüllt ist, oder die Spielzeit mit hohlem Grind oder Fetchquests in die Länge gezwungen wird. Das wird man dann halt sehen müssen.
Jep da werden dann die letzten 30-40 Stunden wohl herkommen.

Es gibt nur noch sehr wenige Spiele die heutzutage rauskommen die echtes Interesse bei mir entfachen und das Ist Kingdom Hearts, Final Fantasy 7 und Cyberpunk (weil Witcher 3 das beste Spiel mit Expansion Packs war zu absolut fairen Preisen zum release)
 
Zuletzt bearbeitet:

SV3N

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.503
Man soll [anders als im Original] wohl Midgar zu einem Großteil [zumindest auf der unteren Ebene] frei erkunden können, Haupt- und Nebenquests annehmen und erfüllen können/müssen und soll auch die Hintergrundgeschichten aller Charakteren von Avalanche erfahren können.

So sehr ich das Original auch liebe und so großartig es [zu seiner Zeit] auch war, da muss nun erzählerisch [vor allem in der Dichte und Tiefe] viel mehr her. So in Richtung The Witcher III.

Mit der Story von 1997 kannst du heute kein Spiel mehr füllen.
 
Top