Test Google Nexus 7 (2013) im Test

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
3.040
#1
Mittlerweile ist die zweite Generation des Nexus 7 auch in Deutschland angekommen. Mit neuem Prozessor und höherer Auflösung zu einem attraktiven Preis setzt Google ein Jahr nach der Veröffentlichung des ersten Nexus 7 zum zweiten Streich an. Ob das Tablet auch dieses Mal zu überzeugen weiß, zeigt unser Test.

Zum Artikel: Google Nexus 7 (2013) im Test
 
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
810
#2
Ja schöner Test , aber auch wenn es das aktuellste Android ist und auch eines der saubersten, ist der Browser immernoch, nicht so recht schnell.

Ein CM10.2 Update macht das Gerät dann absolut perfekt... ja nicht jeder flashed gerne neue Geräte, aber ist nur zu empfehlen.
 
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
216
#4
Hui fein, ich habe das neue Nexus 7 auch seit release. Dem Test kann man voll und ganz zustimmen. Das Display ist sehr gut (ich habe den Helligkeitsregler innerhalb des Hauses auf circa 1/8 gestellt, reicht dicke!), wenn auch die Abstimmung der Farben ein wenig ins kühle abdriftet.

Die Verarbeitung ist sehr geil, so auch das Material der Rückseite. Ich hoffe, dass das kommende Nexus Smartphone auch so eine bekommt.

Die Lautsprecher sind ebenfalls ohne Tadel. Niedrige Frequenzen gehen aber weiterhin verloren.

Der größte Kritikpunkt ist aber wie erwähnt die Kamera. Nur mit hellem Sonnenlicht sind brauchbare Bilder zu bekommen. Sobald es schattig wird, oder man sich gar in Räumen befindet, wird es arg unansehnlich. Rauschen ist dann sofort sichtbar. Die Fokussierung ist auch eher lahm.

Die Buttons an der Seite würde ich nicht bemängeln.

Insgesamt ein Top Gerät.
 
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
618
#5
40€ Aufpreis für 16GB mehr Speicher... echt happig, wen wundert's das es keinen µSD Slot gib? Ansonsten im 230€ - 270€ Preisbereich wohl das Beste was man kriegen kann.
 
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.359
#6
Ich warte noch etwas bis die ersten gebrauchten Geräte für unter 200 € zu haben sind. Dann greife ich wie beim Vorgänger sofort zu.
 

ludi.1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.504
#7
Im Prinzip ein gutes Tablet,
aber durch größere Media-Dateien, die durch die höhere Auflösung des Display geschuldet sind,
ist die fehlende Möglichkeit der Speichererweiterung mehr als ein kleiner Punkt, der nicht so schwerwiegend ist.
Das hätte man im Fazit auch klarer heraus stellen können.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
195
#8
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.327
#10
Bei einem Smartphone vielleicht noch unhandlich, aber bei meinem Nexus 7 2012 habe ich überhaupt kein Problem damit einen USB-Stick anzuhängen und damit das "Problem" des fehlenden SD-Slots zu überwinden.
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2.851
#11
Ich hab das Nexus 7 seit 4 Tagen und es ist GEIL! Dagegen ist mein ipad Mini pixelkrieg xD.

Wollte nach einigen IOS Geräten mal wieder nen Androiden testen und eigentlich wieder zurückschicken .... Falsch gedacht ... das Gerät gefällt mir so gut, dass ich es behalte und mein ipad Mini an meine Eltern verschenkt habe.


Fazit von mir als iOS Fanatiker: TOP Gerät. Braucht sich nicht hinter nem iPad zu verstecken.

Die Boxen von dem Nexus 7 sind der OBERKNALLER. NIE habe ich bei einem Tablet soeinen Sound gehört. Satt, Klar und einfach gut.

Würde es sofort wieder kaufen :)
 
Dabei seit
März 2011
Beiträge
199
#14
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
555
#15
Also ich habe mein Nexus 7 32GB jetzt seit einer woche und bin sehr angetan davon. Ipad mini kam für mich nicht in frage und das Note 8 ist mir ein tick zu teuer gewesen.
Richtig toll finde ich die Verarbeitung, obwohl das meiste Kunststoff ist. Es scheint auch hochwertigen Kunststoff zu geben. :)
Toll auch Miracast. Funktioniert astrein mit meinem Sony. Wireless Charging funktionier ebenfalls top. Ich benutze dafür folgender "Adapter": http://www.amazon.de/Zens-ZESC02B-k...id=1379690407&sr=1-1&keywords=Zens+ZESC02B/00

Einziges manko ist der nicht erweiterbare Speicher. :rolleyes: Schade sonst währe es wirklich perfekt. Trotzdem kann ich einen klare kaufempfehlung aussprechen. :D
Nun bin ich am überlegen ob ich mir noch ein Nexus5 hole. :)
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.200
#16
Hab das Nexus 7 seit einem Jahr und mittlerweile gemerkt, dass ich für ein 7" Tablet keine große Verwendung habe.
Einzig zum Filme gucken auf Zugfahrten hat es seine Daseinsberechtigung.
 

Jto

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
381
#17
Ich dachte ein Nachteil bei hoher Pixeldichte wären kleinere Symbole und Texte, weil diese immer in absoluten Pixeln definiert werden. Z.B. 15" Notebook mit FullHD - sehr gewöhnungsbedürftig, weil klein. Auf den Bildern scheint im Vergleioch beider Tablets aber alles gleich groß zu sein. Kann mir das jemand erklären?
 
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.327
#18
Top