News Seagate veröffentlicht Quartalsergebnisse

Welche Festplatten sind bei dir im Einsatz?

  • Excelstor

    Stimmen: 0 0,0%
  • Hitachi (IBM)

    Stimmen: 11 31,4%
  • Maxtor

    Stimmen: 12 34,3%
  • Samsung

    Stimmen: 10 28,6%
  • Seagate

    Stimmen: 16 45,7%
  • Western Digital

    Stimmen: 13 37,1%

  • Teilnehmer
    35
  • Umfrage geschlossen .

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.092
Der Festplatten-Hersteller Seagate gibt Ergebnisse für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2005 bekannt, das am 1. Oktober 2004 endete. Demnach erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 1,56 Milliarden US-Dollar bei einem Nettogewinn von 56 Mio. US-Dollar.

Zur News: Seagate veröffentlicht Quartalsergebnisse
 

muh2k4

Commander
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
3.047
Schoene und interessante Umfrage, leider ein wenig schwammig.
so rotieren bei mir 4 WDs und 1 Samsung. Dennoch wird beides gleichgewichtet in die Statistik übernommen.
 

Atiist

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.369
Is doch egal wie viele. Jedenfalls hast du dich für diese beiden Hersteller entschieden darum gehts hier doch.
 

Zock

Commodore
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.156
Ich kauf nur noch Western Digital aber so einen Thread zum Thema gibt es schon. Sieben platten von WD habe ich schon ,und die nächsten zwei sind schon so gut wie bestellt.

Seagate hat mich noch nie überzeugt und mit Maxtor und IBM hatte ich bis jetzt die schlimmsten erfahrungen. Mir ist noch nie eine Western Digital Platte ausgefallen, die älteste ist eine WD600JB ich schätze vier Jahre alt und ist im Dauer betrieb im Server (24/7) wird demnächst (vieleicht morgen) gegen eine 200 GB platte ersetzt wegen platz mangel.
 

Altes-kamel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
408
omg ich hab versehentlich excelsestor platten für den server ausgewählt und seitdme hab ich ne riesen schererei mit den dingern.
das typische ibm klacken hat ich gleich am anfang..
zum glück is n raid 1
seagate hab ich bei schwester schön leise und ganz nett...
samsung is bei mir drin gute performance und schön leise
 

p00chie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
265
bei festplatten hat da jeder seine eigenmacken wie grafikkarten mainboards und cpu ^^
ich selber setzte auch auf samsung
habe davon 3 stück im pc und eune ganz alte maxtor 80gb die ohne probleme läuft seit 3 jahren.
meine nächste wird wohl seagat sein da es keine 200gb sata platten von samsung gibt.
die 160er sind mit der zeit doch recht klein.

schade finde ich es nur das sich keine firma traut richtige angaben zu den speichergrößen macht. sie rechnen weiterhin mit 1000bytes für 1mb statt 1024.
 

Atiist

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.369
Mit WD haben viele Leute die ich kenne schlechte Erfahrung gemacht. Aber wie ich höre geht es auch anders.
Meine nächste wird wohl ne Hitachi werden. Da sie schön leise und auch schnell sein sollen.

MfG
 

Fearless

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
394
Hi

ich persöhnlich setze WD, seagate und Maxtor. Seit ca 3 Wochen nutze ich auch wieder Hitachi.
Von der Ausfallsicherheit muss ich sagen ist WD schon ziemlich gut, ich hatte ca 18monate lang 2x400JB auf Raid 0 im Einsatz. Kein ausfall bis jetzt. Leider haben WD Platten den nachteil das sie zwar am Anfang recht leise sind, aber je länger sie in Betrieb sind um so lauter bzw Pfeifen die, das auch der grund warum die beiden platten jetzt im Regal liegen und ich sie durch Hitachi ersetzt habe weil ich den lärm nicht ausgehalten habe.
Im Server setze ich vor allen Seagate Baracudas 5 ein davon 6Stück verschiedene Modelle unterschiedliches Alter. Kein Ausfall bis jetzt!
Es wird sich zeigen wie gut bzw ob Hitachi immer noch genauso beschissen sind wie früher die IBM platten. Da hat keine länger als 6Monate im raid 0 gehalten genauso wie Maxtor! :D

Das WD platten aber nach der zeit recht laut werden und ein sogenanntes Pfeifen entwickeln ist bekannt. Laut einer telefonischen Auskunft bei WD wurde mir gesagt das es an den Lagern liegt.
 

Fearless

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
394
Meine Hitachi sind sehr leise und extrem schnell, das einzige nervige ist das sich manchmal der Lesekopf neu kalibriert. das erste mal och das geräusch gehört habe dachte ich mir das gibts doch net das des problem immer noch gibt. früher bei IBM hat sich des genauso angehört nur das lag hinten am stromstecker bei den IC35 Modellen die eingegangen sind wie die fliegen.
 

InFakT

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
428
Habe hier zwei 80er Maxtor-Platten am laufen. Sind seid zwei Jahren im 24/7-Betrieb und haben bisher keine
Probleme gemacht. Verdammt schlechte Erfahrungen habe ich mit IBM (jetzt Excelstor/Hitachi?) gesammelt, nur
Ausfälle und Datenverlust. Die kommen mir nie wieder ins Gehäuse. Die Maxtor laufen leise und ohne Mucken
und werden von nen 80er Lüfter gekühlt. Die WDs haben auch nen guten Ruf, sollen aber etwas lauter als die
Maxtor sein..... Eine Samsung lief bei einem Kumpel ganz genau 3 Monate, danach ist sie abgeraucht...... denke mal
das dass Zufall war, habe sonst nur gutes von Samsung-Platten gehört....

Gruß InFakt
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
also, ich hätte eigentlich erwartet das die 5 Jahre Garantie Seagate zu einem hören Umsatz verholfen hätte bzw zu einem höhren Absatz
Na ja ich hab 2 WD's 5 Maxtor und 2 Samsung.......und alle in einem rechner *GGG*
Ich bin mir allen eigentlich sehr zufrieden
 

Hexer

Ensign
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
180
habe zwei 45GB WD platten im einsatz, die laufen schon seit Jahren gut und treu.
hab nu aber zusätzlich nochne 120GB sata platte von samsung drin, und ich muss sagen die ist schneller als alles was ich bei kollegen kenne, und zu dem super leise!
 

Fearless

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
394
@11

das kenn ich aber irgendwann wirst auch du abends ins bett gehen und dir denken warum pfeifen meine ohren so obwohl ich nicht in der disco war?
seit dem sind fast alle platte bei mir im server und der steht im keller :D
 

dr-fuchs

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
9
Hatte früher mal (vor ca. 2 Jahren) eine Maxtor, dann ist sie nach kurzer Zeit abgeraucht....dank Garantie bekam ich eine Ersatz-Maxtor....dann ist sie nach kurzer Zeit abgeraucht.
Dann hab ich mir eine WD gekauft und sie läuft und läuft und ist immer noch wie neu in meinem Gehäuse drin - zusammen mit zwei anderen WD.
Wenn ich wieder eine Platte kaufe, dann auf jeden Fall wieder WD.
 

MR.FReeZe

Captain
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
3.700
@13:
Also ich finde gar nicht das die pfeifen....Haben nen schön kräftigen satten Sound....gut mag sein das das in dem Sound von den 10 schnüffelstücken untergeht.
ABer bis jetzt hab ich mal davon abgesehen noch keinen Plattenausfall gehabt (aufholzklopft). Wenn Daten weg waren dann nur wegen meiner schulleigkeit
 
Zuletzt bearbeitet:

aspro

Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
2.870
Excelstor (1%, 2 Stimmen)
Hitachi (IBM) (27%, 68 Stimmen)
Maxtor (29%, 72 Stimmen)
Samsung (36%, 89 Stimmen)
Seagate (36%, 90 Stimmen)
Western Digital (35%, 86 Stimmen)

1+27+29+36+36+35 = 164
lol?
 

Saphyrro

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
49
@Fearless
Für die Hitachi 7k250 die vor März/April 2004 ausgeliefert wurden gibt es ein Firmwareupdate das die Kalibrierungsgeräusche unhörbar macht. Die Firmware gibt es bsp. von Hitachi auf Anfrage. Ansonsten bin ich von der Hitachi 7k250 mehr als begeistert, hab insgesamt 7 verbaut, alle laufen perfekt und sehr leise (mit neuer Firmware).
 

Maverick2031

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
49
das is ja da reinste wahnsinn!?!?!?
was macht ihr mit der schönen hardware das sie nur 6monate hält!!!11
Die MTBF gibt allein schon im Schnitt 8 Jahre bis zum ersten Fehler vor.

Ich habe 2x die Maxtor 6Y080P0 im Raid 0, und das schon länger als ein Jahr!
zudem habe ich noch eine 6Y080L0 und eine alte 80GB IBM (Alter: mind. 5jahre(!!))

gut gut die maxtor werden ein bisschen sehr warm, aber sonst rein garkeine Probleme.
und im LianLi PC-71 erst recht net ;-)
 

Simon

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.333
Ich habs z.Z. bunt gemischt:

1x Hitachi 80 GB 7200 upm
1x Maxtor 80 GB 5400 upm
1x Samsung 160 GB 7200 upm

Die Samsung und Maxtor sind absolut geräuschlos. Bei der Hitachi hört man nur die Zugriffe (AAM ist auch auf Leistung 255 getrimmt). Die Seagate Modelle sprechen mich ehrlich gesagt nicht so an. Hatte in meinem alten Rechner ne Seagate drin und die war laut ohne Ende, seitdem kauf ich keine Seagates mehr, auch wenn sich die Zeiten vielleicht geändert haben.
Bei den Temperaturen liegt die Samsung am höchsten und die Maxtor am tiefsten aufgrund von unr 5400 upm. Bewegt sicher aber alles im Rahmen. :daumen:
Bin mit allen 3 zufrieden.

mfg Simon
 

Maverick2031

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
49
@aspro
:-D!!! aber echt lol!
 
Top