News Vom Markt genommen: Amazon überarbeitet Free-to-Play-Shooter Crucible

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.434

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.999
Wenigstens wird es nicht gleich komplett eingestampft.
 

DaysShadow

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
5.323
@ergibt Sinn Was nicht gegen das Spiel spricht, sondern eher gegen deine Informationslage. Ich interessiere mich für das Spiel nicht, habe es aber an mehreren Stellen gesehen und mitbekommen, dass es existiert. Auch wenn es mit Sicherheit weit wichtigere oder interessantere Dinge zu wissen gibt ;)
 

Bundesgerd

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
388
Game Two von den RocketBeans haben es auch getestet. Die waren alles andere als begeistert...
 

evilhunter

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
559
@Payne19
Bin jetzt kein großer MMO Experte. Hab nur am Rande mitbekommen, dass das Konzept zumindest das Interesse weckt.
Da bin ich auch gespannt drauf, ob es dann was wird.
 

iSight2TheBlind

Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
7.259
@Payne19 Welches sie "kurz" vor dem Release in ein PvE-Spiel umgewandelt haben - das klingt für mich auch so als wüssten sie nicht so recht wohin die Reise gehen soll.

@DaysShadow Ich weiß davon von YouTube-Werbung (viel zu viel YouTube-Werbung!) und Game Two.
Würde ich beides weniger schauen hätte ich von dem Spiel auch nicht erfahren.

Die einzige Besonderheit die das Spiel bietet ist ja leider auch, dass es ein/das erste Spiel von Amazon ist.
Alles andere daran ist komplett austauschbar und unbedeutend.
Da von Amazon zu sein aber kein Gameplay-Element ist ist das nicht positiv für das Spiel sondern nur interessant zu wissen, das war es dann aber auch.

Es ist ein wenig wie damals bei Battleborn, nur dass das sogar ein einzigartiges Gameplay hatte, anders als dieses Spiel.
Battleborn wirkte (nur) so wie Overwatch und war deshalb für die Spieler - die ja Overwatch hatten - einfach unbedeutend.
Dieses Spiel erscheint in einem Markt der noch immer Overwatch hat, Overwatch 2 bekommen wird, wo es Valoran gibt, Paladins, dieses neue Spiel von Ninja Theory welches vielleicht ganz gut ist aber auch so überflüssig in einem überfüllten Markt, dass ich den Titel schon wieder vergessen habe (Hab nachgeschaut, heißt Bleeding Edge).
Dass das besondere Feature von Crucible ein Modus ist der von Evolve übernommen wurde macht die Sache nicht interessanter, das Spiel ist nämlich auch an fehlendem Interesse verstorben.
 

Fliz

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.229
Hab ich nichtmal mitbekommen, das das Game raus war..
 

Cr8

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.133
Hab es mir aus neugier geholt, weil ich Lust auf was neues hatte und die Werbung zu dem Spiel einfach überall war. Direkt nach dem Tutorial deinstalliert. Fühlt sich im aktuellen Stadium viel zu schlecht für einen Shooter an. Das Treffer-Feedback ist glaube ich nicht mal vorhanden. Movement ist mir so steif.
War aber ein guter Versuch. Für mich nichts.
 

Rastla

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
507
Das Spiel war schlecht designed. Man wusste nicht was man machen sollte, die Hitboxen waren einfach irgendwas und wenn man andere Spieler fragen wollte konnte man das nicht, weil es genau 0, absolut 0 Kommunikationsmöglichkeiten gab.
Kein Text Chat, kein Voice Chat.

Ein Spiel in der Beta ohne Chatfunktion ist wie Autofahren ohne Lenkrad.
 

TimTaylorX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
505
Weiss auch nicht das Game ist fast wie evolve und das ist schon grandios gescheitert 🤔.
 

eax1990

Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.655
Also ich hab Crucible exakt 2 Matches gegeben und das Tutorial, war halt von Anfang an sehr langweilig. Die Performance auf meinem Rechner waren vllt 50-70 FPS oder so und Gameplay war halt gerade mal DICE Niveau, vom Gunplay bis zu den Abilities war schon wirklich schlecht gemacht, ist so ein "5 Minutes to become Pro" Spiel, wie BF5, also nichts was man ne Stunde durchhalten kann oder einen Lernfaktor besitzt.

Mich hat der fehlende Voicechat oder Chat nicht mal gestört, in Teamspielen stelle ich ihn sowieso aus und wenn ich was zu sagen hab, dann nur im vollständigen 5er Stack mit vorsichtig selektierten Leuten die zusammen passen vom Benehmen, Charakter und Gameplay her, damit man gechillt aber trotzdem Gewinnorientiert zocken kann ohne dass man einem erklären muss wie man den Kopfhörer richtig aufsetzt :schluck:

^ Über mir, Evolve hatte wenigstens noch n gewisses E-Sport Potential, war n schlechtes Spiel für Casuals weil es eben nichts geboten hat außer schlechte Balance (Buffs, Perks) und bei einem schlechten Mate den sofortigen Lose, aber Crucible hat ja da noch weniger anzubieten ^^ (Gut es steht mal kein 2K Publisher dahinter).

Immerhin gehen se mit dem Game jetzt doch mal zurück, ich denke mir der Grundgedanke in Crucible ist gut, aber da ist viel zu viel Casual Kram ohne Tiefgang drin, die Ideen wurden allesamt einfach nicht ausreichend ausgearbeitet und sone klare Struktur oder ein Leitfaden war nicht zu finden wie es bei anderen Spielen der Fall ist.
Aber war eh nur so ein kurzer Blick wegen Langeweile, seit Valorant raus is bin ich auch endlich mal halbwegs zufrieden als Gamer, wenn gleich das Spiel noch gute 1-2 Jahre Feinschliff braucht, aber im Istzustand ist es weit über dem Niveau aller Online-Spiele der letzten 6 Jahre.
Rainbow Six Siege ist so ein Fall wo ich mir denke:" toll dass die Entwickler weiter gemacht haben", aber auch dort, gute Grundidee, nur hätte man das Spiel so nie veröffentlichen sollen.
Die Stunden die andere Spieler seit Tag 1 in diesem kaputten Spiel dort gegrindet haben holt man weder als Returner noch als neuer Spieler auf und folglich hat man erst mal einen langen Weg voll Qualen bis man Spaß hat, schon die Mapknowledge bis ins Detail dauert gute 200-400 Stunden pro Map damit man mal ein gewisses Level of Confidence erreicht hat wo man sich dann mal vor traut und zuverlässig Kills macht.
 
E

Edward N.

Gast
Habe nur den Trailer gesehen. Das Spiel wirkte für mich einfach seelenlos und bemüht, aber nicht interessant. Scheinbar ging es nicht nur mir so.
 
Top