Bericht C:\B_retro\Ausgabe_42\: Microsoft Windows 3.1

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.491

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.785
@SV3N -> Danke für die kleine Zeitreise! Ohja ...ohne Windows hätten wir (k)ein Betriebssystem!
 

Markchen

Kampfstern ComputerBase
Moderator
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
5.913

Thomaswww

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
1.004
Fun fact: Einzelne Dialogfenster aus Win 3.1 Zeiten gibt es heute noch in Windows 10. Wenn man z.b. im ODBC Menü eine Datenbank hinzufügen will:
cb_win31.png
 

Hexxxer76

Captain
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
3.785
Windows 3.1x hatte ich nur ganz kurz benutzt. Danach gings mit Windows 95 los! Das war der "Heilige Gral"!
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
13.178
Das war definitiv vor meiner Zeit.
Das erste Windows was ich selbst genutzt hatte war Windows 2000 damals in der Grundschule. Oder Windows 98, weiß ich gar nicht mehr so genau. Wenn ich im Gedächtnis rumkrame meine ich beim Boot stand Windows 98 SE. 2000 wäre aber auch brandneu gewesen. Also falsch abgestimmt :o
Macht jetzt aber auch keinen riesigen Unterschied, damals war Windows so oder so hässlich. Jedenfalls fing es dort mit der PC-Nutzung an. Eigentlich schon nicht verkehrt dass man schon vor 20 Jahren so früh da rangeführt wurde. 20 Jahre...ich werd langsam alt :freak:
Mein erster eigener Rechner hatte dann Windows XP. Das war auch das erste was nicht mehr hässlich war. Und heute hat es diesen Retro-Charme.
Meine Berührungspunkte mit Windows 3.1 gehen daher gegen Null, Windows 95 ist da das früheste.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.457
Waren Win 95 / Win 98 / Win Me nicht auch nur "Benutzeroberflächen" für Dos?
 

Replay86

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
734
War vor meiner Zeit.
Bin erst seit Windows 95 dabei. Danach hatte ich alle Windows einmal gehabt, außer NT.
Top fand ich Win 98 SE/2000/XP/Vista, aber erst mit Service Pack/Win 7 (beste)/ und Win 8 aber erst mit der 8.1, mal abgesehen vom Store und den Apps und vielleicht dem Vollbild Startmenü.
Flop fand ich Win 95/ME/Win 8/Win 10.
 

Corros1on

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
6.240
Die hypnotischen Bildschirmschoner hatte ich bereits komplett vergessen.
 

Demolition-Man

Commodore
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
5.030
Ich glaube, ich bin die erste Generation die regulären Unterricht an Windows PC`s hatte.
Das waren alles Win 3.11 PC`s.

Damit konnte man aber einiges mehr anstellen, als nur Textverarbeitung. Jedes Mal vergesse
ich bei meinen Retro PC`s zwischen DOS und Win 98 SE auch mal Win 3.11 zu packen.

Alternativ habe ich, und auch als Empfehlung für euch, die DOSBox auf einem meiner PC`s als Windows 3.11 PC laufen. Mit den richtigen EInstellungen bzw. Treibern auch voll spieletauglich, wenn auch ohne 3D Beschleunigung.

Die alten Windows Versionen darf man vollkommen legal herunterladen btw. ;)

Habe hier noch die Disketten für DOS 6.22 und Windows 3.11.
Willste die verkaufen? Ich frag fürn Freund! :p
 

Cohen

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
3.031
Uff, gar nicht so einfach zu beantworten, mit welchem Windows ich zuerst gearbeitet habe.

Mein erster PC hatte Windows 3.1... aber davor? Im Informatikunterricht hatten wir bis zur 11. oder 12. Klasse glaub ich keine GUI zu Gesicht bekommen. (GUIs kannte ich bis dahin nur vom C64-er GEOS und der Amiga Workbench.

Bisserl Basic + Turbo Pascal + Multiplan + Word für DOS... also alles MS-DOS-basiert. Erst ganz am Schluss der Schulzeit (oder bereits in der Ausbildung?) sind wir dann auf Windows (vermutlich 3.0), "Winword" und Excel umgeschwenkt.
 

Drakrochma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
495
Richtig mit Windows angefangen hab ich mit 3.1.

Hatte irgendwann vorher Mal ein früheres Windows ausprobiert, das dann aber für blöd befunden und lieber weiterhin dos und Norton Commander verwendet :daumen:
 

oellchen

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
25
windows 3.11 für workgroups, einmal installiert aber nie wirklich benutzt, da eh alles was ich brauchte nur auf dos lief.
 

ChrFr

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
612
Ach ja Windows 3.1/ WfW 3.11, schöne alte Zeit. :)
Hab es nested virtualisiert hier, Win10 -> VMware -> Win7 -> Virtual PC -> Dos 6.22 / Win 3.1 | WfW 3.11
Mit der richtigen Hardware, den richtigen Treibern ging da echt schon eine Menge.

Win 3.1 auf Dosbox ist auch ein interessantes Konzept.
Ein Retro Build möchte ich auch bald mal machen...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top