News Nintendo Switch: Super Smash Bros. Ultimate, Mario Party & Fortnite

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.269
#1

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.290
#3
Ist Super Smash ein komplett neues Spiel oder ein Aufguss/Remaster? Sowohl das Ultimate im Titel als auch der Bericht suggerien nämlich irgendwie Letzteres....
 

Bloodwalker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
466
#4
Ich bin maßlos enttäusch. Keine Infos zu Metroid, keine Infos zu Pokémon, nichts zu Yoshi, Animal Crossing oder StarFox.

Für mich die aller Gröste Enttäuschung dieser E3. Ich persönlich kann mit Smash und Mario Party überhaupt nichts anfangen, aber unabhängig davon sind 20 Minuten nur über Smash reden eindeutig zu viel, zumindest wenn man alles andere so sträflich vernachlässigt. Hab vor kurzem meine Switch verkauft und Angst gehabt dass ich es nach der E3 bereuen werde. Momentan bin ich froh es getan zu haben. Bis ins späte 2019 scheint nichts interessantes für diese Konsole releast zu werden.

Und wenn man in die jüngere Vergangenheit schaut ist eigentlich nur Zelda und Mario wirklich was heraussticht. Der Rest sind indies (welche gut sind aber dafür kaufe ich keine Konsole) oder Remaster von WiiU spielen. In meinen Augen hat Nintendo es verpasst den grandiosen Start der Konsole zu nutzen und fährt die Karre gerade gegen die Wand.
 
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
196
#6
Ist Super Smash ein komplett neues Spiel oder ein Aufguss/Remaster? Sowohl das Ultimate im Titel als auch der Bericht suggerien nämlich irgendwie Letzteres....
Es ist in jedem Fall deutlich mehr als Mario Kart 8 Deluxe! Die Engine basiert auf der WiiU Version, der Umfang scheint aber wohl erneut deutlich erweitert worden zu sein.

Zu Nintendo: Schwach, ich hätte WESENTLICH mehr erwartet. Aber eigentlich konnte Nintendo nach der Microsoft PK nur enttäuschen, die war nämlich sehr sehr gut :-) Klar wird Smash ein tolles Spiel, auch das ein Mario Party kommt finde ich prima.

Aber wo bleibt ein Mario Maker, Yoshi (wtf????), Metroid, Mario Strikers und FZero?

Bitte nicht auf dem bisherigen Erfolg ausruhen, Nintendo...

Grüße

Micha
 

conaly

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
289
#7
Ist Super Smash ein komplett neues Spiel oder ein Aufguss/Remaster?
In den Credits des Videos stand ganz eindeutig "Unreal Engine 4" und ein dickes Logo. Also gehe ich von einer kompletten Neuentwicklung aus. Im Video sieht mans hier an dieser Stelle. Ansonsten würd ich trotzdem sagen Business as Usual. Von Smash Bros zu Melee wars noch eine richtige Revolution, zu Brawl zumindest noch eine Evolution. Smash 4 hingegen war eher ein Brawl 2.0 und ich denke groß anders wird sich Ultimate auch nicht spielen lassen. Deswegen hat man wohl so viele Moves und Ultimates verändert und so viele neue und alte Charaktere implementiert. Am Spielprinzip kann man wohl kaum mehr was verbessern (wenns auch hier gewisse Anpassungen gibt wie z.B. der wiederholte Dodge einen immer ein Stückchen länger angreifbar macht), deswegen will man mit Inhalt punkten.


Ansonsten bin ich grad fast gekommen beim Xenoblade 2 Prequel. Neuer Storycontent war zwar schon direkt zum Verkauf des Season Passes für Herbst 2018 angekündigt, aber als die bewegten Bilder gesehen habe, hätt ich fast abgespritzt. Diese Zeit und die vorkommenden Charaktere wurden ja schon im Hauptspiel immer wieder erwähnt und angerissen, aber nie vollständig aufgeklärt. Und jetzt weiß man auch warum. Monolith ihr seid die geilsten!!!
 

pilot.andy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
61
#8
Wahnsinnig gute Vorstellung von NINTENDO mit diesere E3 direct!

Man ist aus dem staunen gar nicht mehr heraus gekommen, so viele TOP-Titel wurden angekündigt!

Smash Bros, Pokemon, Mario Party, Fire Emblem, DLC für Mario Rabbids, Tennis Aces uvm...einfach der Wahnsinn. Ich weiss gar nicht wo ich die Zeit hernehmen soll all diese Games zu spielen. :p
Hab ja noch nicht mal Odyssee durch....

Wie auch immer, Respekt NINTENDO!!:daumen:
 
Zustimmungen: flym
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.135
#9
Schade, das Einige hier die Strategie von Nintendo noch immer nicht verstanden haben und jetzt rumheulen bzw. enttäuscht sind über das Gezeigte, dabei wurde es schon tausendmal u.a. auch von Nintendo selbst mehrfach gesagt: Die E3 ist für Nintendo nicht mehr länger dafür da, um haufenweise neue bzw. in der Mache befindliche Spiele vorzustellen wie früher einst, sondern die Messe soll genutzt werden, um einzelne noch in diesem Geschäftsjahr erscheinende Titel ausführlicher vorzustellen. Wer etliche Neuerscheinungen sehen will, muss auf andere Directs im Laufe des Jahres warten - wie es schon die letzten Jahre gehandhabt wurde.

Die Aufgabe der Direct E3 2018 wurde gut erfüllt. Warum sollte man nen Trailer zu Metroid zeigen, wenn das Spiel erst Weihnachten 2019 kommt? Dafür ist dann die nächste E3 da. Alles was heute gezeigt wurde, kommt praktisch schon in den nächsten paar Monaten raus. Fortnite sogar schon heute Abend. Und Pokemon wird auch ein super Game, genau wie Mario Party uvm.
 
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
836
#10
Die Nutzung originaler GameCube-Controller klingt interessant - wie genau wird das denn realisiert, die Switch hat für diese Hardware doch keine Anschlüsse? Per Adapter?
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.135
#11

conaly

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
289
#12
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
2.135
#14
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
239
#15
Kein Spiel dabei das mich wirklich interessiert. Wer Smash Bros. Melee gespielt hat weiß wie enttäuschend das Game Play bei Brawl & Wii U ist. Denke es wird bei der Switch Version auch nicht anders sein.
 

Lil Moo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.255
#16
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
1.104
#17
Ich fand die E3 von Nintendo (mal wieder) recht peinlich.
Dieses Direct könnten sie ganz normal unterm Jahr machen, dann lieber gleich weg bleiben von der E3, wenn sie schon keine große Bühne mehr machen wollen. Super, ein neues Smash Brothers, dafür muss ich mir deren Stream echt nicht anschauen, war jedenfalls enttäuscht.
 
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
197
#18
Smash Ultimate ist KEIN port. Dafür wurden zu viele Änderungen gemacht, allein schon die neuen Mechaniken und das schnellere Gameplay. Wer sagt, es sei ein port, denkt wahrscheinlich auch, dass alle Smash Bros Spiele sich gleich spielen lassen.
 

OdinHades

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.526
#19
Ach, ich hatte so sehr gehofft, dass sich das Gerücht um ein Fallout 3 Remaster doch noch als wahr herausstellt... Nuja, man kann nich alles haben. ^^
 
Top