1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Feb 2014
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    128

    Post Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Gegenüber The Verge hat Microsoft verraten, dass das Unternehmen im Rahmen der am 31. Oktober startenden Hausmesse „Future Decoded“ auch eine Surface-Keynote in London abhalten wird. Auf der bis zum 1. November anberaumten Veranstaltung wird erwartet, dass Panos Panay als Hauptredner auch neue Hardware präsentiert.

    Zur Notiz: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2007
    Ort
    /dev/random
    Beiträge
    4.299

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Interessant ein neues Surface Book wäre fein. Ein PRO mit LTE auch wobei die eh schon hohen Preise vermutlich nochmal satt ansteigen...

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.287

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Es wäre mal gut, wenn Microsoft endlich mal fehlerfreie Geräte auf den Markt wirft.

    Die Geräte an sich sind echt cool, aber das Zusammenspiel mit Windows und die zahlreichen Bugs über Generationen hinweg trüben einfach das Gesamtbild.

  5. #4
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    2.515

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Ich würde mich freuen, wenn Microsoft mal endlich ein Surfacebook / Surface Notebook rausbringen würde, was auf die bedürfnisse von Studenten und Schülern zugeschnitten ist. Sprich auch einen vertretbaren Preis haben. Gerade in dem bereich wären die Geräte wirklich spannend, aber für viele sind sie dafür einfach zu teuer. Sie müssen ja nicht die Preise vom gesamten Lineup senken, aber man kann ja auch die bisherigen Geräte mit einem Nachweis vergünstigt anbieten). Ähnlich wie Lenovos Campusprogramm. Allerdings sind die Preise bei den Surfacegeräten so übertrieben, dass die paar % auch nichts mehr bringen.

    Und sie sollen diese Bauernfänger Konfiguraionen mal endlich einstellen. 4GB ram und 128GB SSDs sind im Jahr 2017 im Einstiegssegment ja ganz okay, aber nicht bei geräten für weit über 1000€
    Intel Core i7 3930K @ 4,5 GHz | Asus Rampage IV Extreme | 32GB DDR3 Quad Channel | Enermax Liqmax II 120 AiO | Asus Matrix GTX 780Ti @ 1300mhz | Kingston HyperX 120GB SSD | Crucial MX100 256GB SSD | WD Red 3TB | WD Blue 1TB | Seagate 1,5TB

  6. #5
    Commodore
    Dabei seit
    Mär 2007
    Beiträge
    4.807

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Surface Phone wäre mir ehrlich gesagt lieber :-)
    Fractal Define R5 | 5820K 4.2 GHz @ 1.039V + Noctua D15S | Asus X99-AII | be quiet! Straight Power 10-CM 600W | Crucial Ballistix Sport 32GB, DDR4-2400, CL16 | MSI GeForce GTX 1070 Gaming X 8G | Samsung SSD 850 Evo 500 | Seagate Desktop HDD 2TB

  7. #6
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    34.704

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Ja, den Gedanken ans Surface Phone hatte ich da auch gerade ;-)

  8. #7
    Lieutenant
    Dabei seit
    Aug 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    573

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Zitat Zitat von Shoryuken94 Beitrag anzeigen
    Und sie sollen diese Bauernfänger Konfiguraionen mal endlich einstellen. 4GB ram und 128GB SSDs sind im Jahr 2017 im Einstiegssegment ja ganz okay, aber nicht bei geräten für weit über 1000€
    128GB würden mir in einem Tablet-Hybriden völlig reichen... Da landen ein paar Programme, kleinere Daten und eventuell der ein oder andere Film drauf, mehr (zumindest) bei mir nicht. Mein Surface Pro 2 hat ne 128er-SSD und von der sind noch über 85GB frei.

    4GB RAM sind aber tatsächlich ziemlich wenig, aktuelle HighEnd-Smartphones haben i.d.R. so viel oder sogar mehr RAM. 8GB RAM sollte es schon mindestens sein - auf Jahre gesehen würde ich mich sogar in Richtung 16GB orientieren, dann wirds nur ziemlich teuer.

  9. #8
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Jun 2008
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    328

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Bitte lass es ein Surface 4 werden mit dem i5 vom Surface Pro 2017

  10. #9
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Apr 2011
    Ort
    nahe der Grenze
    Beiträge
    88

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Mist. Wäre mir auch lieber was vom Surface Phone zu hören.
    Mein gammliges 550 Lumia gibt den Geist auf.
    1600X¦1070¦2560x1440
    Zitat Zitat von zeedy Beitrag anzeigen
    Wer hat mein Zitat in der Signatur stehen?

  11. #10
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jun 2012
    Beiträge
    1.871

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Bitte lass es eine Preisreduzierung des SP(2017) sein.
    Vergesst WhatsApp, Signal, Telegram oder Threema!

    Wire ist sicher (EtoE), OpenSource, hat einen Desktopclient und ist kostenlos https://wire.com/de/

  12. #11
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Mai 2007
    Beiträge
    1.962

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Zitat Zitat von Jesterfox Beitrag anzeigen
    Ja, den Gedanken ans Surface Phone hatte ich da auch gerade ;-)
    Gibts dazu überhaupt aktuelle Aussagen, ob da noch was kommt? Mein letzter Stand ist vom Frühjahr und da hieß es wohl im Herbst kommt evtl. was.
    Eigentlich unfassbar wie MS das so oft so krass versemmeln konnte.

  13. #12
    Fleet Admiral
    Dabei seit
    Mär 2009
    Beiträge
    34.704

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Ja, Windows Phone ist ein einziges Trauerspiel... leider. Wobei da halt schon vorher extrem viel schief gelaufen ist, am schlimmsten war dabei eigentlich das 7er das erst mal alle Windows CE Nutzer vergrault hat weil es total anders war und dann wurde es auch noch derart fallengelassen und die Leute mit ihren Geräten im Regen stehen gelassen das viele erst gar kein 8er Phone mehr in Betracht gezogen haben... der Wechsel von 8 auf 10 auf 10 Creators Update ist da nur noch unter "Nachwehen" verbuchbar... die Entwicklung läuft derzeit auf Sparflamme und läuft nur deshalb überhaupt noch weil mit Windows 10 die Zusammenführung der Plattformen kam und somit Windows "Mobile" 10 ohne viel Aufwand mitlaufen kann.

    Wenn mal Windows 10 mit dem Store und damit UWP etwas besser angenommen wird hat auch ein Windows Phone wieder eine Chance. Den mit einer UWP App und angepassten Oberflächen läuft eine App dann auf allem vom Windows Phone über Tablets und Convertibles bis hin zum Desktop. XBox und HoloLens mit eingeschlossen.

  14. #13
    Captain
    Dabei seit
    Dez 2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.075

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    (Vermutung von irgendeiner anderen seite, vergessen welche ) Microsoft kriegt halt Ärger mit den ganzen OEMs, wenn sie jetzt auch günstigere Hardware anbieten.
    Angeblich gab es damals beim Surface RT 'Streit' ...

  15. #14
    Captain
    Dabei seit
    Mai 2010
    Beiträge
    3.274

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Nach den tollen Schlagzeilen der letzten Zeit muss schon mehr kommen als die 8000er CPUs, der Ruf geht zunehmen den Bach runter.

    Das einzige was ein Surface noch hervorhebt ist die sehr gute Akkuleistung im Vergleich zur Konkurrenz.
    der Hund hat meine Signatur gefressen

    Prognose: Windows 10 -> Updatecycle of Death
    Realität: 2 Wochen später -> KB3081424

  16. #15
    Commander
    Dabei seit
    Feb 2012
    Beiträge
    2.515

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Zitat Zitat von iGameKudan Beitrag anzeigen
    128GB würden mir in einem Tablet-Hybriden völlig reichen... Da landen ein paar Programme, kleinere Daten und eventuell der ein oder andere Film drauf, mehr (zumindest) bei mir nicht. Mein Surface Pro 2 hat ne 128er-SSD und von der sind noch über 85GB frei.
    gegen 128GB ist ja auch nichts einzuwenden, aber wie gesagt nicht bei Geräten dieser Preisklasse. Sicher 128GB reichen vielen sicherlich aus (gerade wenn man die Geräte für Onlineanwendungen, Office unc co. nutzen möchte). Allerdings sind die aufgerufenen Preise dafür schon echt extrem. Ein surface Laptop kostet UVP 1149€ bietet dafür 4GB Ram und 128GB SSD. Sorry, aber mein Smartphone hat den gleichen Speicher und mehr Ram zu bieten und das für einen Bruchteil des Preises. Natürlich kann man auch den Ram nicht unabhängig von der SSD aufrüsten, so das das nächstgrößere Gerät gleich mal 1449€ inkl. 256GB SSD und 8GB Ram kostet. Und für ein Gerät was mehr als eine Schreibmaschine sein soll, sollte man schon 8GB ram haben.
    Intel Core i7 3930K @ 4,5 GHz | Asus Rampage IV Extreme | 32GB DDR3 Quad Channel | Enermax Liqmax II 120 AiO | Asus Matrix GTX 780Ti @ 1300mhz | Kingston HyperX 120GB SSD | Crucial MX100 256GB SSD | WD Red 3TB | WD Blue 1TB | Seagate 1,5TB

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Jan 2007
    Beiträge
    203

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Zitat Zitat von Plumpsklo Beitrag anzeigen
    Es wäre mal gut, wenn Microsoft endlich mal fehlerfreie Geräte auf den Markt wirft.

    Die Geräte an sich sind echt cool, aber das Zusammenspiel mit Windows und die zahlreichen Bugs über Generationen hinweg trüben einfach das Gesamtbild.
    Mein Surface Laptop funktioniert top und bislang ohne jeden Fehler.

  18. #17
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2004
    Ort
    Liebefeld
    Beiträge
    2.414

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Zitat Zitat von Cisse91 Beitrag anzeigen
    Mein Surface Laptop funktioniert top und bislang ohne jeden Fehler.
    Statistiken mit n=1 sind nicht sehr aussagekräftig.
    JBL K2 S9500
    "Die Scheisse wird nicht besser, wenn man F5 drückt"
    Ludwig Wilhelm Erhardt (4. Februar 1987 - 5. Mai 1977

  19. #18
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Jan 2010
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    1.899

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Surface Book 2 mit i5/i7-8000 Generation und MX150 GPU! PS: Haben in der Firma mehrere Surface Pro (aktuelle Generation) alle bisher ohne Mängel oder Betriebsausfälle. Weiter so Microsoft!
    Desktop: Dell XPS 8920 | i7-7700, GTX 1070 8GB
    Notebook: Dell XPS 15 9560 | i5-7300HQ, GTX 1050 4GB
    Tablet: Microsoft Surface 3 | x7-z8700, 128GB
    Konsolen: Nintendo Switch, Xbox One, Playstation 4 (slim)

  20. #19
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Sep 2013
    Ort
    Im tiefsten Absurdistan
    Beiträge
    1.486

    AW: Microsoft: Surface-Keynote am 31. Oktober in London

    Da wird das Surface Phone vorgestellt, ganz sicher! Diesmal wirklich!
    PC (Aktuell): Intel Core i5-4570 | Asus Z97I-Plus | 16GB HyperX Blu | EVGA GTX 970 ACX 2.0

    PC (Plan): Hardware weiter schrumpfen (statt SATA SSD etwa M.2 SSD etc.) und und schrittweise aktualisieren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite