Test Corsair Hydro X im Test: Custom-Wakü-Serie zum Luxuspreis

Thomas B.

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
3.042
tl;dr: Corsair steigt mit Hydro X ins Geschäft mit Custom-Wasserkühlungen ein. Als Komplettpaket gibt es nicht nur Kühler, Pumpe und Radiatoren, sondern zusätzlich aus dem bestehenden Sortiment Lüfter und Steuerung. Damit wird eine umfassende, aber auch sehr teure Wasserkühlung geboten.

Zum Test: Corsair Hydro X im Test: Custom-Wakü-Serie zum Luxuspreis
 

wern001

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
593
Irgendwie Drehen die Hersteller am Rad
Mäuse für 200€
Tastaturen für 200€
Mainboards die mehr Kosten als die CPU
Grafikkarten für den gleichen Chip von 1000€-1800€
Arbeitsspeicher für 3% mehr Leistung +100€
Gehäuse für mehrere Hundert€
 

Scrush

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.397
Die Preise der Anschraubtüllen und Winkel sind ja jenseits von gut und böse ...
jop das ist richtig widerlich.

aber richtig geil ist dass Corsair keine gpu kühler am start hat außer für die 2080 ti und 2080. alle anderen gehen leer aus. gut eine 1080 jetzt noch unter wasser zu setzen macht wenig sinn aber was will ich mit ner custom wakü und cpu only?

ich find die sachen so an sich gar nicht schlecht. RGB system ist mit das beste am markt, optisch passen die einigemaßen zusammen. wobei ich mir einen fullcover (optisch) block für die gpu wünschen würde. und der cpu kühler könnte etwas schicker sein.
 

FeelsGoodManJPG

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
832
Über 160€ für eine Wasserpumpe mit einem Kundstoffzylinder als Behälter.
Was ist denn da für eine Alientechnologie drin um so einen Preis rechtzufertigen?
 

Che-Tah

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
840

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.736
Ich mag wohl altmodisch sein, aber die Kosten die eine Wakü verursachen würde stecke ich lieber in ein Graka oder CPU-Update.

Davon hab ich mehr als die paar Mhz bessere Performace die durch die bessere Kühlung (in machen Fällen, siehe AIO CPU-Kühler und Noctua Lukü) möglich werden.

Mal davon abgesehen das ich noch keine AIO Pumpe erlebt habe die mir im Leerlauf nicht mit hörbaren gewhine auf den Sack gegeangen ist.
 

BOBderBAGGER

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
12.369
Was ist denn da für eine Alientechnologie drin um so einen Preis rechtzufertigen?
Man richtet sich wohl am Markt aus eine echte d5 mit AGB kostet bei der Konkurrenz ähnliches geld.

Davon hab ich mehr als die paar Mhz bessere Performace die durch die bessere Kühlung
Darum geht es bei Wasserkühlungen schon lange nicht mehr.

27€ für EINEN 90° Winkel...
170€ für ne Pumpe...
Fittings kommen im vierer Pack bei den Winkeln sind zwei in der Schachtel.
170€ für ne d5 mit AGB sind "normal".

Wieso man bei Corsair kaufen soll? Einfach der Konfigurator macht das Zusammenstellen easy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Affenzahn

Lt. Commander
Dabei seit
März 2017
Beiträge
1.430
Hat hier mal jemand bitte einen Vergleichswert in € für ne "oldskool" custom WaKü?
Von EKWB o.Ä.
 

Scrush

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.397

rolandm1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.892
Netter Ansatz.

Da meine Komponenten nicht dabei sind, uninteressant.

Und nur RGB Kram.
 

Scrush

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.397

Baal Netbeck

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.729
Sehr ausführlicher Bericht!
Gut vorgestellt, gut getestet und vor allem die Ergebnisse gut ausgewertet.

Das Produkt ist jetzt eher niesche für Leute die das unbedingt wollen, viel geld dafür ausgeben können aber denen es zu lästig ist, sich passende Anschlüsse und passende Planung zu überlegen.

Und wenn ich mal ehrlich bin war meine Wasserkühlung auch Schweine teuer.

Aber ich würde mir nie den Spaß nehmen lassen alles selbst zu planen und zu basteln.

Das Gehäuse modifizieren, damit ein größerer Radi hinten dran passt. Eine zusätzliche Halterung für die Pumpe und einen seitlichen Radi bauen...mit Klappmechanismus damit man weiterhin an CPU und RAM kommt.

Da liegt für mich der Spaß einer Wasserkühlung....Optik ist mir völlig egal;)
 

GUN2504

Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
2.144
An sich ist so ein Konfigurator wirklich nett gemacht.
Gerade wenn ein Konfigurator ein Plausi-check der Einzelkomponenten vornehmen kann, hat man als Benutzer schon viel gewonnen.

Leider ist der von Corsair Herstellerexklusiv. Und viel zu Teuer... 900 € für eine Custom Wakü, uiuiuiui....

Hätte man so einen gut gemachten Konfigurator von einem unabhängigen Händler, welcher eine größere Palette an unterschiedlichen Komponenten und Hersteller im Angebot hat, wäre das schon geil.
 

d3nso

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2016
Beiträge
1.523
Top